Hat Urbia euren ES schonmal falsch angezeigt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von cloder86 23.05.11 - 23:11 Uhr

frage steht ja schon oben. FA aussage und Urbia (ES)liegen 1 woche auseinander.kennt das jemand was ist nun richtig????

Beitrag von diana1101 23.05.11 - 23:13 Uhr

Ein ganz klares "JA"!!

Beitrag von cloder86 23.05.11 - 23:20 Uhr

wie hat sich das geäussert?

Beitrag von marlensken 23.05.11 - 23:30 Uhr

Also bei mir hat ers mal falsch angezeigt weil ich leichtes Fieber hatte und die Temperatur viel früher hochging und dann wieder runter. Hab meinen ES aber immer erst eher spät so um den 16-19 ZT

das war die falsche Kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/953203/583582

Beitrag von -schnegge- 24.05.11 - 10:42 Uhr

Ganz klares JA.

Diesen Zyklus sind die Balken wieder mal falsch angezeigt.

Beitrag von lina0609 23.05.11 - 23:33 Uhr

Ich kann da auch nur ganz klar JA sagen!
Da kann man sich nicht hundertprozentig drauf verlassen...

LG

Beitrag von cloder86 23.05.11 - 23:36 Uhr

hmmm ok also eher auf den FA verlassen hier mal mein ZB

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/844123/582886

Beitrag von an-gie 23.05.11 - 23:40 Uhr

Also das kann ich auch mit JA beantworten. Und das bei meinem allerersten ZB was ich hier 2009 geführt habe.
Hatte auch Ovus gemacht und da war mein ES damals früher als von urbia gezeigt. Hatte mich ja nach meinen Ovus gerichtet und da auch fleissig Bienchen gesetzt und bin damit auch schwanger geworden. Mit urbia ES hätte ich heute nicht meinen kleinen Zwerg.

LG

Beitrag von cloder86 23.05.11 - 23:44 Uhr

ok ;) dann hab ich ja noch hoffnung hätte dann heute NMT ;) mal schauen was sich da so ergibt.dachte der FA hat sich vertan ;)

Beitrag von an-gie 23.05.11 - 23:48 Uhr

versuchs doch vielleicht auch noch mit Ovus, da hast du ja auch noch mal nen Anhalt wann der ES ist.

Viel Glück#klee

Beitrag von cloder86 23.05.11 - 23:51 Uhr

ja darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht werde ich wohl nächsten zyklus mit starten kannst du mir welche empfehlen?

Beitrag von an-gie 24.05.11 - 00:01 Uhr

Hatte immer die aus der dm, weiss jetzt garnicht wie die heissen, irgendwas mit P.... glaub ich. Die funktionieren auch super. Jetzt hab ich aber den clearblue digital das erste mal probiert. Sind aber etwas teurer, aber auch zuverlässig. Aber wenn man im Netz mal ein bischen stöbert, e..y z.B da kann man den auch günstiger bekommen.
Wollte halt mal was anderes probieren, aber wenns noch länger nicht klappen sollte hol ich mir wieder die aus der dm.

Beitrag von cloder86 24.05.11 - 00:02 Uhr

was ist denn dm????sowas wie rossmann?

Beitrag von an-gie 24.05.11 - 00:05 Uhr

ja ne Drogerie. Habt ihr wohl garnicht. Von Rossmann kenn ich keine Ovus, aber hab hier auch schon oft gelesen das die auch ok sind von denen.

Beitrag von cloder86 24.05.11 - 00:06 Uhr

ne also bei uns in der nähe ist keine drogerie die so heisst ;) naja hoffe ich muss die gar nicht erst kaufen ;)

Beitrag von alocado0815 23.05.11 - 23:49 Uhr

Ganz klares JA!

Beitrag von sweetelchen 24.05.11 - 00:49 Uhr

Nur dein eigener Körper weiß wann der ES ist ;-)
Kein Rechner der Welt kann dir im INTERNET sagen wann dein ES nun war :-)

Beitrag von tinw 24.05.11 - 08:21 Uhr

Ja das ist schon Vor gekommen bei mir was es diese mal wurde der ES auch später angezeigt als er war bei mir

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948813/588109

mein Zyklus ist 24 Tage lang



gruß

steffi