Neuer Test Autokindersitze von ADAC und Warentest 2011 ist raus

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von cehaes 24.05.11 - 00:36 Uhr

Der neue Kindersitze-Test ist da. 15 sind gut, viele schon bekannte Modelle als Nachfolgeversionen dabei. Testsieger ist der Römer Baby-Safe Plus II geworden.

Einige mangelhafte gibts auch, die sind aber so exotisch, dass die Stiftung Warentest die gar nicht mit erwähnt hat, die gibt es nur beim ADAC oder als Zusammenfassung: http://www.sparbaby.de/baby/autokindersitze-test-adac-stiftung-warentest-2011/

Ist euer Kindersitz bei den getesten dabei? Wenn sich herausstellt, euer Kindersitz wäre nur ausreichend oder sogar mangelhaft im Testurteil - würdet ihr aufgrund des Tests einen neuen Kindersitz kaufen?

Beitrag von carrera 24.05.11 - 04:02 Uhr

Hey, dann wurde ich ja gut beraten;-)
Bin auch super zufrieden mit dem Römer Baby-Safe Plus II .
Na gut. Er könnte etwas leichter sein...

LG

Beitrag von goldengirl2009 24.05.11 - 06:42 Uhr

Guten Morgen,

schade,dass die Babyschale von HTS nicht getestet wurde,diese würde mir wegen der Verstellbarkeit gut gefallen.
Unser Kindersitz ist dabei und hat mit gut abgeschnitten.
Wenn der Sitz nun die von Dir nagesprochenen Ergebnisse bekommen würde,würden wir wohl über einen Neukauf nachdenken und wohl auch machen.

Gruß

Beitrag von elistra 24.05.11 - 09:26 Uhr

die besafe izi sleep? die war doch schon im test:

einmal mit isofix: http://www.adac.de/infotestrat/tests/kindersicherung/kindersitz-test/detail.aspx?KisiID=22&nc=False

und 2007 war die ohne isofix im test, da bekam sie ebenfalls ein gut. leider findet man sie auf der adac seite nur mit isofix.

die testen ja normalerweise die sitze nur einmal, solange sich nix am sitz oder an den testbedingungen verändert hat. nun haben sie wohl erstmalig die schadstoffbelastung mitgetestet. aber der besafe izi combi hat da ja sehr gute werte gekriegt, wird der besafe izi sleep dann ja auch haben, sind doch die gleichen stoffe beim bezug.

Beitrag von goldengirl2009 24.05.11 - 09:28 Uhr

Ui super,vielen Dank für den Link.

Gruß

Beitrag von moeriee 24.05.11 - 07:08 Uhr

Guten Morgen! #winke

Ich hab' die Testergebnisse gestern durch Zufall gesehen. Wir haben auch den "Baby Safe SHR Plus II", sind damit aber nicht ganz zufrieden. Seit Dezember wurde das Teil schon zweimal ausgetauscht und nun ist das Sonnenverdeck kaputt. #aerger Na ja! Hauptsache sicher!

"Wenn sich herausstellt, euer Kindersitz wäre nur ausreichend oder sogar mangelhaft im Testurteil - würdet ihr aufgrund des Tests einen neuen Kindersitz kaufen?"

Das hinge von mehreren Faktoren ab:

1) Warum hat der Sitz schlecht abgeschnitten?

Wäre es wegen der Schadstoffe und nicht wegen der Sicherheit, dann eher nicht. Ich achte ansonsten schon darauf, schadstoffarme Produkte zu kaufen. Aber wenn nun schon ein Kindersitz zuhause steht, dann würde ich ihn deshalb nicht austauschen. Allerdings würde ich dann beim nächsten Sitz darauf achten, wieder einen schadstoffarmen zu erwischen. Gerade in diesem Alter sitzen sie doch eh wenig in dem Sitz und auch nur für einen begrenzten Zeitraum.

2) Wie alt / groß ist mein Kind?

Wenn nun mein Kind der Babyschale schon fast entwachsen wäre, würde ich ganz sicher keinen neuen Sitz kaufen. Wäre mein Kind aber noch sehr klein / jung, dann wäre da schon die Überlegung, den Sitz zu tauschen.

3) Kann ich mir einen Wechsel finanziell erlauben?

Viele haben gar nicht das Geld, mal eben einen neuen Sitz zu kaufen. Muss ich eh schon jeden Pfennig zweimal umdrehen, dann würde ich keinen neuen Sitz kaufen.

Liebe Grüße #herzlich

Marie mit #baby-Louis (24 Wochen alt) #verliebt

Beitrag von lilalaus2000 24.05.11 - 08:17 Uhr

Jup meiner ist dabei und mit 1,9 finde ich den sehr gut :-)

Beitrag von carana 24.05.11 - 09:39 Uhr

Hi,
unser Sitz ist in diesem Test nicht dabei, wurde aber "nur" mit befriedigend getestet. Und wir haben ihn gerade wegen dieses Testurteils gekauft.
Grund für das schlechtere Urteil: Er muss an drei Punkten in die Halterung einrasten, MC und Römer nur an zwei. Bei drei Punkten muss man ja theoretisch einmal mehr nachschauen, ob er sitzt - das führte zur drastischen Abwertung #klatsch
Für uns war das eher ein Pluspunkt, nämlich, dass er durch einen zusätzlichen Haltepunkt noch besser sitzt. Ähnlich übrigens vor drei Jahren mal ein MC-Test (oder wars Römer)? Abwertung, weil der Bezug fürs Waschen schlecht abzuziehen war. Oder bei den Reboardern, wenn eingeschränkte Sicht zur Seite zur Abwertung führt.
Sorry, bei solchen Kriterien fasse ich mir an den Kopf. Was anderes ist es natürlich, wenn bei der kleinsten Bremsung das Styropor wegbricht oder der Gurtverlauf bei großen Sitzen so unmöglich ist, dass das Kind durchrutscht - also echte Sicherheitsmängel.
Lg, carana

Beitrag von celest28 24.05.11 - 09:59 Uhr

Hallo,
Welche Sitz habt ihr denn? Einen reboarder?

Lg celest

Beitrag von carana 24.05.11 - 10:33 Uhr

Hi,
ja wir haben den Graco Duologic 2, allerdings erst den MC Cabriofix gehabt. Da passt Madame auch noch rein, aber sie wollte mehr sehen, und beim Reboarder sitzen sie ja so hoch wie beim normalen Sitz auch.
Lg, carana

Beitrag von miriamj1981 24.05.11 - 12:29 Uhr

Wenn sich herausstellt, euer Kindersitz wäre nur ausreichend oder sogar mangelhaft im Testurteil - würdet ihr aufgrund des Tests einen neuen Kindersitz kaufen?


Nein! Wir haben eine Babyschale von Babynest und diesen im Einsatz
http://www.kj-world.de/kinderautositze/kinder-autositz-gelb-kinderautositz-0-25kg-gr-0-1-2-qeridoo/a-704/

keine Ahnung wie beide abgeschnitten haben oder ob sie überhaupt geprüft worden sind!

lg

Beitrag von tantetini 24.05.11 - 23:00 Uhr

Also wir haben den Cybex Aton mit Base und der ist ja klasse getestet (puh). Da bin ich schon froh. Bin auch ganz glücklich, dass die das mit den Schadstoffen getestet haben, denn so ein Bobbele ist ja ziemlich oft und lange in der Babyschale, da ist es wichtig, dass da nix giftiges drin und dran ist. Das sieht ja bei den Gruppen danach nicht so toll aus. Ich glaube, ich bleib dann bei Cybex und nehm den Pallas 2-fix (oder wie der heißt).
Viele Grüße
Tante Tini

Beitrag von franken457 12.12.12 - 19:05 Uhr

Wir haben einen Qeridoo Snekurs und sind super zufrieden damit. Schönes Design, gut gepolstert und in 3 Position Verstellbar. Das wichtigste ist, dass unser kleiner sich sehr wohl in dem Sitz fühlt.