Folsäure?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gelini1986 24.05.11 - 07:24 Uhr

Ich bin seit vorgestern mit Meinem Mann am üben, aber noch nicht so doll und nicht nur bei den fruchtbaren Tagen, weil es sonst kein Spaß mehr macht immer darauf zu warten bis es soweit ist, also so dringend muss es noch nicht unbedingt sein.

Deshalb wollte ich fragen ob ich schon Folsäure nehmen sollte , oder ob es noch zu früh ist.?

Richtig mit Eisprung gucken und so wollten wir noch zwei drei Monate warten.

Aber dachten uns wenn es früher passiert, dann ist es auch ok.

LG und Danke

Heidi

Beitrag von loewin6985 24.05.11 - 07:26 Uhr

Guten Morgen!
Also ich würde an deiner Stelle gleich Folsäure nehmen.
Da können sich deine Speicher schon mal füllen bevor der kleine "Energiesauger" sich einnistet. ;-)
Kann dir da Folio Forte empfehlen. :-)
LG

Beitrag von gelini1986 24.05.11 - 13:37 Uhr

Und wieviel mg? Ganz normal 5 mg?

Dankeschön für den Tipp.

LG zurück

Beitrag von melle0306 24.05.11 - 07:27 Uhr

Guten Morgen Gelini...

mit der Einnahme der Folsäure würde ich schon jetzt beginnen. Es könnte ja durchaus möglich sein, dass du im ersten ÜZ schwanger bist und dann hast du wenigstens schon ein bisschen was an Folsäure aufgebaut.

Liebe Grüße Melle

Beitrag von gelini1986 24.05.11 - 13:39 Uhr

Ok Dankeschön,dann werde ich mir das in Apotheke auf jeden Fall holen.

Beitrag von majleen 24.05.11 - 07:35 Uhr

Ein zu früh gibts gar nicht. ;-)
Dein Körper braucht auch ein paar Wochen, um das Depot aufzubauen.

Viel Glück #klee

Beitrag von gelini1986 24.05.11 - 13:40 Uhr

Danke :)