Planschbecken

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tani-89 24.05.11 - 07:45 Uhr

Gestern war ich mit meiner Tochter im Garten .

Sie wird in 5 Tagen 14 Monate alt und es war gestern so warm drausen das Termometer hat 32Grad angezeigt in der Sonne, weil wir bei uns keinen Schatten haben und das fast den kompletten tag.

Deswegen wollte ih gestern ihr ein Planschbeken aufbauen aber wusste niht ob es noch zu früh ist.

Ab wieviel Grad stellt ihr ein Planschbecken auf?

Tanja mit Yasmin die in 5 Tagen 14Monate wird + Baby im Bauch 32 SSW

Beitrag von hardcorezicke 24.05.11 - 08:42 Uhr

Hallo

leonie hatte ostern nen plantschbecken aufgebaut bekommen da war sie noch kein jahr..

LG

Beitrag von melle_20 24.05.11 - 09:08 Uhr

Hey...

also mein kleiner war letztes Jahr um diese Zeit ( da war er knapp 7 monate) auch shcon im Planschbecken...Bei 32 grad tut das doch jedem gut.

Und wenn ihr keinen Schatten habt is das wasser ja auch Kätzeles warm ( so sagt man bei uns) also angenehm warm.

Wir haben unser Planschi am Samstag aufgebaut das neue und seit da gehts raus und rein, der kleine wie die grosse und die is schon voll braun und ichimmer noch Käse weiss *gg*

Würd sie eben nich gleich 1 std drine lassen damit es ihr nich kalt wird wenn der Wind geht aber ansonsten, Quitscheentchen genommen und ab in das Planschbecken :)

Lg Melanie mit Emily( morgen 7j und Jeremy 1,5jahre)

Beitrag von kathrincat 24.05.11 - 09:39 Uhr

wieso zu früh, wenn es über 20c sind wird gebadet bei uns, die kleine becken sind doch schnell warm, zur not macht man haltwarmes mit rein.

Beitrag von incredible-baby1979 24.05.11 - 10:56 Uhr

Hallo,

Julian bekam gestern ein Plantschbecken geschenkt und heute kommt es gleich zum Einsatz :-).

LG,
incredible mit Julian (fast 26 Monate), der gerade Siesta macht

Beitrag von schnucki025 24.05.11 - 13:15 Uhr

#winke

meine Tochter war letztes jahr 6 Monate alt wo sie im Planschbecken war.


Heute ist sie 16 Monate und ich bekomme sie gar nicht mehr raus aus dem Becken. nur mit #schrei

Unser Becken steht den ganzen Tag in der Sonne um das Wasser warm zu halten, wenn sie dann rein geht stelle ich dann ein Sonnenschirm auf - drinnen bleibt sie dann so 30min.


LG Schnucki (31grad im schatten #schwitz

Beitrag von juliasmama 25.05.11 - 07:16 Uhr

Meine tochter 17 Monate war auch schon mehrmals dieses jahr im Planschbecken.ich habe es so gemacht wenn es für mich schon warm war dann habe ich sie ins wasser gelassen .ich glaube da waren es dann 28-30grad.


Viel spaß beim Baden :)


lg sabrina