Wann kommt endlich der "richtige" Sommer?!

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von yvka1 24.05.11 - 08:20 Uhr

Hallo zusammen!

Ich erinner mich, dass wir die Jahre zuvor im Mai sooo oft bei über 30° draußen saßen (es sind viele Geb. im Mai).

Doch dieses Jahr kommt das Wetter irgendwie nich so richtig in Fahrt.
Und die Vorhersagen bzw. Trends für die kommenden 14-16 Tage versprechen auch "nur" 22° max.

Wann kommt denn der Sommer endlich?

LG, Yvi!

Beitrag von serdes 24.05.11 - 08:26 Uhr

Noch haben wir Frühling, ich denke du musst dich gedulden bis zum:

21.06.2011


Dann ist soviel ich weiss Sommersonnenwende und somit der Beginn des Sommers.


:-)

Beitrag von white-blank-page 24.05.11 - 08:29 Uhr

Vielleicht wohnst du falsch?

Bei mir sind täglich 25-28°, nachts ist es kühl, alles wunderbar. Nur Niederschlag ist zu wenig.

Sonnige Grüsse aus dem Südwesten der Republik.

Beitrag von ajl138 24.05.11 - 08:35 Uhr

Ich glaub du wohnst falsch,ich bin jetzt schon braun ohne Sonnenbank ;-)
Hab sogar schon im Freibad gelegen und meiner Nachbarin den Sonnenbrand mehrmals eingerieben ;-)

Beitrag von ajl138 24.05.11 - 08:41 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl


Ich hab dir gerade geantwortet,dass du falsch wohnen würdest!

Habe danach erst auf deine VK geguckt.wir kommen Beide aus Recklinghausen #rofl

Beitrag von yvka1 24.05.11 - 09:13 Uhr

Lustig, vielleicht wohne ich ja im falschen Stadtteil #rofl.

Gruß aus RE-Hillerheide #winke!

Beitrag von ajl138 24.05.11 - 09:16 Uhr

Anscheinend hier in Süd ist wirklich schon genug sonne gewesen.Im April sowie gestern (obwohl ich gestern in Stadtmitte rumgetigert bin)
;-)
#winke

Beitrag von ninnifee2000 24.05.11 - 08:50 Uhr

Wir hatten am Wochenende zwischen 24 und 28°C. Heute und Donnerstag bekommen wir auch 26°C. Die Abende sind lau wie im JUli. Ich war noch nie so braun im Mai.

Wir haben seit Wochen keinen Regen mehr gesehen.

Und die Wetterfrösche können ganz sicher nicht 2 Wochen im Voraus wissen, wie das Wetter wird. Die können nicht mal sagen, wie das Wetter übermorgen wird. Nur ein Beispiel: letzten Freitag wurde bei uns für Sonntag Unwetter vorhergesagt. Ich lag bis abends im Garten und die Nacht war klar.

Wenn du keine anderen Probleme hast, als auf 30°C zu warten ... Ich bin froh, dass es noch nicht ganz so warm ist. Sonst würde ich wieder zerlaufen im Büro.

Beitrag von yvka1 24.05.11 - 09:12 Uhr

Danke für deine Antwort.

Warum biste denn so schnippisch >>Wenn du keine anderen Probleme hast, als auf 30°C zu warten <<, läuft heut was verkehrt bei dir?

Beitrag von cateye82 24.05.11 - 12:37 Uhr

Du kommst nicht zufällig aus Brandenburg ;-)?

Beitrag von dominiksmami 24.05.11 - 09:18 Uhr

Huhu,

na gott sei dank... soll der "richtige" Sommer ruhig da bleiben wo er grad ist.

Finde Temperaturen über 25° einfach nur fies und vollkommen überflüssig.

Davon abgesehen fängt der Sommer auch erst nächsten Monat an...bin froh dass das Wetter also ein wenig Normalität walten lässt, nur Regen fehlt noch eine ganze Menge.

lg

Andrea

Beitrag von nadeschka 24.05.11 - 14:11 Uhr

Ja, ja, ja!! Du sprichst mir so richtig aus dem Herzen.

25 bis 27° halte ich grade noch so aus, wobei mir 23 auch locker reichen würden. Aber alles, was drüber geht, da fühl ich mich echt nicht mehr wohl.

Ich hoffe, der Sommer bleibt/wird gaaaaanz mild.

Beitrag von king.with.deckchair 24.05.11 - 17:57 Uhr

#pro

Beitrag von dore1977 24.05.11 - 09:23 Uhr

Hallo,

wir hatten doch schon super Wetter! Bei uns im Norden hat war es von Ende März bis Anfang Mai sonnig und trocken. Es war so trocken das wir gießen mussten damit uns die Pflanzen nicht eingehen.
Ok im Moment ist es wechselhaft aber noch ist ja nicht Sommer.

LG dore

Beitrag von wirsindvier 24.05.11 - 09:31 Uhr

Hallo

ich zerfliesse im Büro #schwitz

Wir haben seit dem Wochenende immer so um die 28° und sehr viel #sonne
Somit gemessen in der direkten Sonne weit über 30° und wir haben doch erst Mai #schwitz

lg

Beitrag von harveypet 24.05.11 - 10:27 Uhr

Wann kommt denn der Sommer endlich?

wie jedes Jahr in Deutschland von Ende Juni bis Anfang September

wenn du gern Hitze im Dezember bis Februar haben willst mußt du nach Australien ziehen.

Beitrag von yvka1 24.05.11 - 12:21 Uhr

Hallo!

Sollte man vielleicht mal in Erwägung ziehen, vielleicht sind die Leute da nicht so pampig wie Hierzulande.

Entspann dich mal, wir haben weder Februar noch Dezember, sondern Ende Mai. Ich denke, da sollte solche eine Frage doch erlaubt sein.

Beitrag von engel_in_zivil 24.05.11 - 13:06 Uhr

der kommt wie jedes jahr pünklich am 26.5. - zu meinem geburtstag :-D... 30°c - puh!
ich kann dir auch schon sagen, dass es um den 4.6. dann wieder kühler und regnerischer wird. war bisher auch immer so...


lg

Beitrag von dani001234 24.05.11 - 10:52 Uhr

der sommeranfang ist doch erst im juni.

ich bin froh, dass es hier noch nicht sooo warm ist wie woanders in deutschland. wohnen auch an der küste, da ist ja immer eine frische brise ;-)

mehr als 25° brauch es auch nicht werden #schwitz
aber gut, der eine kann die hitze ab, der andere wiederrum nicht.

Beitrag von sassi31 24.05.11 - 11:51 Uhr

Hallo,

also für meinen persönlichen Geschmack ist es auch noch zu kalt. Wir haben hier aktuell 14 Grad und es ist extrem windig, aber immerhin sonnig.

Ich finde Temperaturen um 25 Grad angenehm und auch mal Regen. Der Garten ist arg trocken und wir mussten auch schon wässern.

Gruß
Sassi

Beitrag von umsche 24.05.11 - 12:20 Uhr

Oh nein, bitte keine 30°! #schwitz Ich wünsche mir einen eher kühlen Sommer! #snowy

Beitrag von mansojo 24.05.11 - 12:26 Uhr

hallo,

mir ist jetzt schon viel zu heiß

ich warte schon auf den herbst

Beitrag von mellepelle 24.05.11 - 12:50 Uhr

ja das frage ich mich auch jeden Tag #aerger

Beitrag von litalia 24.05.11 - 13:33 Uhr

jetz geht das gejammer wieder los... und wenn dann mal 2 tage 30 grad wird wiede gejammert das es viel zu warm ist ;-)


mir reichen 25 grad VÖLLIG aus! das ist für mich warm genug, ich kann noch mormal fahrrad fahren und raus gehen , bei 25grad und sonne kann ich den pool springen. alles wunderbar.

bei 30 grad und mehr hört es schon auf, ich schwitze mich zu tode, mir läuft die suppe runter, rad fahren ist eine qual, meine dachwohnung ist wie eine sauna und jeder schritt ist zuviel.

ich hasse heisse sommertage, gibt nix schlimmers als diese unerträgliche hitze.

Beitrag von averna_doreen 24.05.11 - 13:39 Uhr

Interessant. Ich finde diesen Mai extrem sonnig und angenehm warm. Dieses Jahr sind wir das erste mal am Geburtstag meine Mannes draußen gesessen, seit ich ihn kenne. Außerdem habe ich schon eine ganze Flasche Sonnencreme verbraucht.

Die 36 °C vom letzten Jahr brauche ich nicht. Vor allem nicht wenn sie wieder mit über 30 °C in der Wohnung verbunden sind. :schwitz:

  • 1
  • 2