Scharlach, wie lange Auszeit?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von grauntoene 24.05.11 - 08:55 Uhr

Hallo,

ich befürchte das mein Kind Scharlach hat, müssen gleich noch zum Arzt, aber plötzlich hohes Fieber und Halsschmerzen, gestern hatte sie Bauchschmerzen.

Geht wohl gerade hier auch um von daher..

Naja, wie lange wird dann die Auszeit sein, also wie lange muss sie dann zu Hause bleiben, habt ihr Erfahrungen?

Nächste Woche stehen halt für sie 2 Sachen an, wo sie sich schon total drauf gefreut hat..

LG

Beitrag von nigree 24.05.11 - 09:02 Uhr

hallo,

ich meine nach 3 oder 4 Tagen Antibiotika ist die Sache erledigt.

LG und gute Besserung
Nigree

Beitrag von vergeslich 24.05.11 - 09:17 Uhr

Hallo,

wir haben auch seit Sonntag Scharlach.

Der Arzt am Sonntag meinte, das wir bis Dienstag den Kleinen zu Hause lassen sollten. Wenn es ihm dann gut geht, könnte er ab Mittwoch wieder in den Kindergarten.
Die Medikament wirken ja recht schnell.

LG und Gute Besserung

vergeslich

Beitrag von kleiner-gruener-hase 24.05.11 - 12:06 Uhr

Wir hatten es in letzter Zeit öfter.

Man sagt, dass die Kinder etwa 24 Std nach der ersten AB- Gabe nicht mehr ansteckend sind.

Ich habe die Große immer die ganze Woche zu Hause behalten, aber meist war sie schon nach einem Tag wieder ohne Symptome und auch ansonsten fit.

LG

Beitrag von grauntoene 24.05.11 - 15:04 Uhr

Danke Euch,

Gott sei Dank war der Scharlach-Test negativ, soll aber trotzdem bis Wochenende mit ihr daheim bleiben..

LG