kosten KIWU

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von naturell18 24.05.11 - 09:22 Uhr

haLlo guten morgen Mädels,

sagt mal habe grad mal wegen kiwu klinik geschaut und da stehen ja auch die kosten..

müsst ihr/bzw. muss man die wirklich alle selbst zahlen?
das wären hier zb. für eine IUI ohne stimu schon 80 euro
und ne stufe höher schon 850 euro???

*schluck*

wie soll man sich das denn leisten können wenn man da mehrer versuche braucht #kratz:-(#aerger#hicks

wie macht ihr das denn so?

grußßßßß

Beitrag von anni2211 24.05.11 - 09:37 Uhr

Hallo,

Mein Mann und ich sind beide noch unter 25 und müssen daher die Behandlung selbst bezahlen...:-(

Das erste Gespräch und die ersten Untersuchungen übernimmt eigentlich die Krsnkenkasse.

Oh ja da kommt so einiges zusammen.

Wir sind Icsi Kandidaten und müssen ca. 4000 euro selber zahlen und alles nur weil wir unter 25.:-[

Beitrag von laila10 24.05.11 - 11:07 Uhr

wir haben erst drei monate gespart und haben dann los gelegt so das wir jetzt genug haben um mindestens 3 IUI´s zu machen.
unsere hat aber mit medis und eingriff gerade mal rund 350€ gekostet


lg, laila#winke

Beitrag von sternchent 24.05.11 - 16:46 Uhr

Wir legen seit ca. 4 Jahren (seit wir wissen, woran es liegt) jeden Cent beiseite. Außerdem haben wir geheiratet (reduziert ja 50% der Kosten). Habe in der Zwischenzeit meinen Bausparer aufgelöst, alle Steuerrückzahlungen aufs Sparkonto getan und bin total oft auf den Flohmarkt gegangen, alte Sachen verkaufen. Urlaub fiel in den vier Jahren sparsam aus (Verwandte besuchen oder "nur" Italien in der Nebensaison...). Somit haben wir genug Geld für ein paar IUIs (wobei wir die auch so vom normalen Gehalt abzwacken können, wenn wir sehr sparsam haushalten!) und auch für mindestens die 3 ICSI Versuche, die man genehmigt bekommt.

Ist schon wirklich hart, aber wir wollen es unbedingt und am Ende unserer Reise (ob mit eigenem Kinder oder ohne) möchte ich mir sagen können, alles getan zu haben.
Einen Kredit würde ich nie und nimmer aufnehmen...

Drück euch die Daumen, für die Verwirklichung eures Traums! #klee

#liebdrueck Tanja