warum kratzt er sich am kopf?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mausi6375 24.05.11 - 09:25 Uhr

hey,

leo hat die ganze zeit viel kopfgneis gehabt.
hab immer den kopf gut eingeölt und später ausgewaschen, aber es ist immer noch einiges übergeblieben. hab jetzt aus der apo ein zeug von avene bekommen, extra für kopfgneis / milchschorf.
ein super zeug!!!!!
gel auf den kopf auftragen, halbe stunde warten, kämmen danach auswaschen.
hab ich freitag und samstag gemacht und was soll ich sagen... alles weg!!!!
allerdings fing leo gestern an, sich den kopf zu kratzen.

kann das von dem gel kommen? hab aber freitag, samstag und sonntag gründlich den kopf gewaschen.
gestern mittag nach dem schläfchen fing er an zu kratzen.
hab ihm dann abends nochmal den kopf gewaschen, seitdem ist es fast gut, nur noch zwischendurch kratzt er mal ganz kurz.

lg
maren

Beitrag von die-caro 24.05.11 - 09:46 Uhr

Unser Paul macht das immer wenn er müde ist, es sieht aus als ob er sich die Haare kämmen wollte und kratzt auch dabei.

Oder er zieht sich am Ohr.

Vielleicht ist das die Lösung? #winke