Juni-Mamas, wie gehts euch ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von karina1981 24.05.11 - 10:01 Uhr

Hallo !

Donnerstag startet die 40. SSW

Bei mir tut sich noch immer nix, war ja schon vor 1,5 Wochen mit Wehen im Spital, MuMu hat sich nicht weiter geöffnet und bin dann wieder am Freitag, den 13. heimgegangen :-[
Donnerstag vorige Woche Sex, Sonntag Sex - und nichts geht voran, außer ein paar Wehen und ur viel Schleimabgang ... Zimt hilft auch nicht ...
Weißt schön langsam bin ich am Verzweifeln - ich kann nicht mehr :o( Alles tut weh, zieht runter, wird hart und in der Nacht kann ich jede Stunde aufs WC laufen.
Vorhin war ich einkaufen da hat mir so eine alte Frau gesagt: Ui, du läufst ja noch eine Woche herum, dein Bauch ist noch ganz oben. Na, super - meine Stimmung ist jetzt sowieso schon auf NULL und jetzt noch weiter tiefer :o(
Wenn mir nicht so viele Ärzte gesagt hätten: Das Baby ist schon sooo groß, das wird schon früher kommen, hätte ich mich nicht drauf eingestellt und jetzt habe ich diesen Schlamassel beinand. Ich könnte nur heulen, bin schlecht aufgelegt und grantig *g*. Dann noch diese fürchterliche Hitze ...
Mit meinem Sohn musst 4x am Tag in den Kindergarten laufen, dann noch zu Hause rumwerkeln - alles wird mir schon zuviel, meine Nerven spielen nicht mehr mit - könnte nur heulen, heulen, heulen :o(
Mein Mann hat heute noch eine Nachtschicht, dann ist er bis Montag wieder zu Hause. Wird auch entspannter sein, wenn ich weiß dass er jederzeit zu Hause ist.

Sorry, für dieses#bla#bla#bla aber irgendwo muss ich das jetzt mal loswerden ...

Lg
Karina

Beitrag von kleinerracker76 24.05.11 - 10:08 Uhr

Oje, du Arme! Ich kann mir vorstellen, dass das mit Kind noch eine Spur heftiger ist.
Bei mir ist es das erste Kind und wir haben heute in 4 Wochen ET.

Bis jetzt geht es mir echt super. Klar, der Kleine liegt schön mit dem Kopf im Becken und drückt beim Laufen, das ist nicht so angenehm. Aber ich relaxe schön.

Laut meiner FÄ gestern ist der MuMu noch fest zu und der GMH liegt noch bei 3-4 cm... daher habe ich noch gute 2 Wochen sicher (ihrer Meinung nach), dass er noch nicht kommen wird.

Drücke dir die Daumen, dass Dein Baby sich bald auf den Weg macht...

GLG

kleinerracker 37. SSW

Beitrag von bunnypit 24.05.11 - 10:13 Uhr

Hallo

ich bin auch schon gespannt wann es los geht bin jetzt 37 SSW mein MuMu ist weich und Fingerkuppengroß geöffnet aber das heißt ja nichts. Karina halte durch du hast es bald geschafft manchmal geht es schneller als man denkt;-)

Alles gute wünsche ich dir

Beitrag von mama20042011 24.05.11 - 10:13 Uhr

#winke hallo....

ich kann dich gut verstenhen, bei mir fängt ab freitag die 40 woche an....

ich hab auch keine lust mehr, alles tut weh und ist beschwerlich, man kann kaum noch was machen...

gestern wollte ich die wohnung putzen mit allem drum und dran, damit ich beruhigt ins kh gehen kann, hätte fast angefangen zu heulen, weil ich nicht mehr so konnte wie ich wollte, alles hat mich aufgeregt und hab dann nur die hälfte geschafft...
(heute gehts dann weiter, soweit mein rücken mitmacht):-[

ich tröste mich aber immer damit das es jetzt wirklich nur noch ein paar tage sind und das es danach nur nochz besser werden kann:-D

alles rum jammern bringt ja auch nichts;-)

lg mama 39 ssw#zitter

Beitrag von gsd77 24.05.11 - 10:18 Uhr

Hallo,
ach Süsse, ich kann nachvollziehen wie Du Dich fühlst.....

Habe am Donnerstag ET, also noch eine Maimami, aber mir wurde sdchon ab der 34.SSW prophezeit das die Maus ganz bestimmt früher kommt da ich seit diesem Zeitpunkt schon sehr wenig Fruchtwasser hatte. Nunja, jetzt stehe ich kurz vor ET :-)
Habe schon 3 Kinder und alle 3 kamen nach ET!!!!! 2 davon sogar ganze 9 Tage #schwitz

Im übrigen kann ich verstehen das alles zu anstrengend wird, ist bei mir nicht anders. Hausarbeit wird immer erschwerlicher, aber was bleibt uns über? Macht ja sonst niemand :-)

In den letzten 2 Wochen mache ich eben nur noch das nötigste ( Kochen, Wäsche waschen , unseren Kleinsten unterhalten :-) ) und was das Schlafen betrifft #heul, das geht gar nicht mehr. Gestern war ich wieder im KH zur Kontrolle, am CTG waren 10 Minuten Wehen zu sehen, aber seit gestern Morgen werden die Abstände nicht kürzer und ich vernehme diese ja auch nur als starkes Ziehen.... schätze Mal das wird sich alles noch bissi hinziehen!!!

Wünsche Dir das Du wenigstens noch zu etwas gutem Schlaf kommst und Dich etwas erholen kannst!
Ansonsten wünsche ich Dir eine schnelle, schmerzarme Geburt!
LG gsd77 mit Bauchmaus ET-2

Beitrag von aires 24.05.11 - 10:59 Uhr

hi Karina,

da können wir uns die hand reichen (haben auch am gleichen tag ET ;-))
ich habe mich aber eher auf das gegnteil eingestellt - denke ich gehe überm termin :-( obwohl es mir "gut passen" würde, wenn der kleine doch ein paar tage früher kommt
meine symphyse macht mir zu schaffen, hab irre viel wasser eingelagert und seit der 28.SSW wehen (in regelmäßig unregelmäßigen abständen)
GMH steht nur noch 1cm und Mumu ist auch 2cm auf, aber es tut sich weiter nichts - und was bleibt uns anderes übrig als geduldig zu warten....

naja, bald haben wir es ja wirklich geschafft und dann halten wir unsere belohnung im arm #verliebt

#liebdrueck

LG
aires ET-9

Beitrag von honig-blueten-perle0 24.05.11 - 11:06 Uhr

Du ärmste ich versteh dich total gut , bei mir gingen meine beiden ersten auch drüber einmal 8tage und einmal 6tage mann will ja eigentlich schon ab der 35. woche nicht mehr sobald es hald beschwehrlich wird, und eines kann ich dir auch sagen das alles mit den wehnfördernden Sachen wird nix helfen wenn das kleine noch nicht bereit ist, wenns nach mir gänge könnte er auch schon kommen den er hatte vor 2 wochen 3300gramm und den KU von der 41. woche also ich hab schon ein bisschen bammel jedoch kann ich auch nix machen und muss warten bis er endlich rauswill. Kopf hoch es ist bald soweit aber du hast ein gutes recht schlecht drauf zu sein, denn angenhem ist es ja jetzt nicht mehr, wünsch dir alles gute für die Geburt

Glg Melanie +Leon inside 38.woche

Beitrag von maari 24.05.11 - 11:18 Uhr

Hi,

mir geht's gerade anders herum: Ich habe noch so viel zu erledigen und bin eigentlich auch noch so weit fit, dass sich unser Krümel ruhig noch Zeit lassen könnte. Ich bin ja auch erst in der 36. SSW. Da sich aber mein GMH kontinuierlich verkürzt habe ich Schonungsgebot... :-[
Außerdem liegt unsere kleine Zicke (sie ist extrem eigenwillig beim US... ;-) ) immer noch irgendwie quer - die Ärztin meinte "Naja, mit viel gutem Willen lassen wir das als BEL 1 durchgehen." - so dass am kommenden Montag der Termin zur äußeren Wendung ansteht wenn sich davor durch indische Brücke und Moxen nix tut.
Ihr dürft mit also gerne die Daumen drücken, dass sie sich wenigstens ein Mal kooperativ zeigt und im Laufe der Woche dreht. Sie lag ja schon mal in SL, sie weiß also wie's geht! ;-)

LG Maari (35+3)

Beitrag von monimum21 24.05.11 - 11:27 Uhr

ohh jaaa ich kenne das

ich habe ja gleich 3 kids zu hause
zum glück ist mein mann zu hause das er mir ordentlich zur hand gehn kann.
die shcmerzen allerdings nicht.
meine nächte sind seit freitag sowas von ruhig und erholsam. die bewegungen zwar da aber so wenig hatte ich das noch bei meinem kind.
kopf sitzt sooo tief das ihn beim abwischen spüre.
wehen sind auch nur wenn ich mal muß, egal ob groß oder klein ;-)

dadurch ist zum glück das sodbrennen sogut wie weg. trotzdem mag ich nimmer. 8 tag enoch bis ET. warum muß ich nur fast immer übertragen
2 meiner 3 sind ET+7 gekommen, nur unsere prizessin war 3 tage VORM ET

kann mich schonlange nimmer schmerzfrei bewegen. bin sooo müüüüde.

LG

Moni mit 3 strolchen an der Hand und nr. im bauchi 40.ssw ab mogen

Beitrag von karina1981 24.05.11 - 13:37 Uhr

Hallo ! #winke

Na, wenigstens gehts mir nicht alleine so mißerabel. Wir haben heute 32 Grad im Schatten, mir ist ständig schlecht und ich habe leichte Bauchkrämpfe ...:-[ Hoffentlich nimmt das wirklich bald ein Ende und ich halte unseren Kleinen bald in den Armen #verliebt