FA fährt große Geschütze aus

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lili30 24.05.11 - 10:13 Uhr

Huhu zusammen,

so ich bin nun im 9. ÜZ und hab mal meinen FA gefragt was da so los sein kann.

Nun wurde zack ein Zyklusmonitoring letzten Monat gemacht.
Hierbei kam heraus dass alle Hormone stimmen, der ES rechtzeitig am Tag 14 ist, Schleimhaut sicht gut aufbaut und Gelbkörperhormon auch passt.

Das einzige was nicht gepasst hat war die Schilddrüse einwenig.
Nehme jetzt 1 Tablette täglich von L-Thyrox 25.
Bluttest hat ergeben dass sich meine Schilddrüse sofort richtig eingestellt hat.

Jetzt hat mir jedoch mein FA gleich noch empfohlen zur Kontrolle ne Bauchspiegelung machen zu lassen und mir ne Überweisung ins Krankenhaus gegeben.
Ich wollte wissen ob er irgendwelche Bedenken hätte. Er meinte nein überhaupt nicht aber dass könnte man auch noch prüfen lassen.

Ist das nicht ein wenig voreilig?

Soll ich nicht lieber noch 1-2 Zyklen abwarten und mit der eingestellten Schilddrüse üben?

Was habt ihr für Erfahrungen? Ist mein FA im 9 ÜZ ein wenig voreilig?

Liebe Grüßle
Lili

Beitrag von amina-85 24.05.11 - 10:28 Uhr

also das finde ich auch ein bisschen voreilig....super, dass er das alles gemacht hat und eine bauchspieglung befürwortet...aber warte nochmal 2-3 zyklen und dann würde ich es vll machen lassen....denn immer hin ist eine bauchspiegelung ein operativer eingriff!!!!!!!!!!!!!!

alles gute

Beitrag von sweetheart12109 24.05.11 - 11:21 Uhr

sei froh so einen Gyn zu haben, der dich ersnst nimmt und dich nicht erst über ein jahr rumsitzen lässt bevor er mal was unternimmt.
Das was er jetzt machen will ,ist der ganz normale Weg: bei deinem Zyklusmonitoring und hormonen war alles wie es sein soll, gut auffgebeute schleimhaut..., wenn du nicht ein hashimoto ( schilddrüse) hattest oder eine schwere unterfunktion mit werten mehr als 4, stellt die sich fix ein und von daher ist es der normale weg das du evtl verklebte Eileiter hast und du deswegen noch nicht ss geweorden bist.
Du musst für dich entscheiden, ob du es machen lassen möchtest...er möchte dir ja nur helfen und dir deinen wunsch ein grosses stück näher bringen.

ich wäre so froh so einen gyn zu haben.
Wo hat er denn seine Praxis??Dann werde ich ihn mal einen besuch abstatten#rofl#verliebt

Mal ganz ehrlich, die Mädels ( auch ich, mit meine 20 zyklen) haben meisst hormonelle probleme, wie ausbleibender ES,Follikelreifestörung, gelbkörperschwäche oder ohhh ja spermiogramm schlecht!!!

Schon gemacht spermiogramm??

Beitrag von amina-85 24.05.11 - 11:28 Uhr

spermiogramm sollte unbedingt vor bauchspiegelung erfolgen.....muss auch in betracht kommen!!!

Beitrag von lili30 24.05.11 - 13:37 Uhr

Huhu,

vielen lieben Dank euch allen.
Dann bin ich ja erleichtert, dacht mein FA spinnt =)

Also dann warte ich noch 1-2 Zyklen.

Nein ein Spermiogramm ist noch nicht gemacht worden.

Mein Arzt ist in Ditzingen, nähe Stuttgart.

Grüßle
Lili