Periode ausgeblieben laut FA alles ok!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von rory84 24.05.11 - 10:14 Uhr

HALLO ICH HABE MAL EINE FRAGE MEINE LETZTE REGEL IST AUSGEBLIEBEN! ABER SCHWANGER BIN ICH NICHT! ALS ICH LETZTE WOCHE BEIM FA WAR HAT SIE EIN ULTRASCHALL GEMACHT UND SIE MEINTE ES IST ALLES OK...ABER ICH HABE IMMER AB UND ZU SO LEICHTES ZIEHEN ODER LEICHTEN SCHMERZ IM UNTERLEIB SO ALS OB SIE KOMMEN WÜRDE ABER FEHLANZEIGE!:((((

ALS ICH NOCH JÜNGER WAR HATTE ICH DAS ÖFTERS MAL DAS SIE MAL AUSGEBLEIBEN IST...ABER ICH HATTE DAS SCHON ZEHN JAHR NICHT MEHR!!!

KENNT DAS JEMAND????

DANN HABE ICH NOCH EINE FRAGE WENN DIE REGEL AUSBLEIBT WANN WAR DANN MEIN EISPRUNG???GAB ES ÜBERHAUPT EINEN??

DANKE IM VORRAUS

LG

Beitrag von sarahg0709 24.05.11 - 10:41 Uhr

Hallo,

bei manchen Frauen bleibt die Mens aus, wenn sie keinen Eisprung haben.

Eine ausbleibende Mens hat an sich keinen Krankheitswert. Interessant wird es in dem Moment, wenn Du ein Kind willst. Dann müsste natürlich nachgeforscht werden. Den ohne Regel eigentlich keine Bestimmung, ob ein Eisprung da ist.


LG

Beitrag von tagpfauenauge 24.05.11 - 18:23 Uhr

HI,

SÜSSE, BRÜÜÜÜÜLL DOCH NICHT SO!!!! #zitter #liebdrueck

Es gibt andere Gründe außer Krankheit oder Schwangerschaft, aus welchen die Mens ausbleibt.

Macht dich im moment etwas fertig? Oder gibt es etwas, das du verdrängst?

Probleme in der Beziehung, in der weiteren Familie, beruflich, Freunde, finanziell...

All das kann zu Pausierung führen.

Ich hatte mal 6 Monate lang keine Mens - weil ich mir so verbissen eine Schwangerschaft gewünscht habe und mich selbst ganz fertig gemacht habe.

Alles Gute!

vg

PS: Nach einem halben Jahr ohne Mens und ohne Schwangerschaft (jeden Monat mehrere Tests und auch jeden Monat 1-2 x zu (unterschiedlichen) FÄ, üff) hatte ich beschlossen, jetzt erst mal 1-2 Monate nicht an die Schwangerschaft zu denken. Ich war schon völlig ki-ki-ba-la. #zitter #nanana
Dann bin ich wieder zu FA, um mir die Pille verschreiben zu lassen, um die "Angelegenheit" ein weiteres halbe Jahr auf sich ruhen zu lassen.

Und weiss du was? Nach der Untersuchung incl. Pipiprobe beim FA meinte diese, ich kann Ihnen die Pille nicht verschreiben, Sie sind in der 4./5. SSW. That's life!

Beitrag von rory84 24.05.11 - 18:48 Uhr


Wie war das genau als du 6 Monate keine Mens hattest du da trotzdem ab und zu Unterleibsschmerzen???

Und wenn man seine Tage nicht hat hat man auch keinen Eisprung!!!!

Danke:)

Beitrag von tagpfauenauge 24.05.11 - 19:51 Uhr

Ja, ich hatte so alle 2 Wochen das Gefühl, ja jetzt kommt die Mens in 3 Tagen.