schwanger nach geburt?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von bubu007 24.05.11 - 10:25 Uhr

huhu...

mich interessiert das mal... jemand von euch dabei, der direkt nach der geburt wieder schwanger geworden ist?

man sagt ja, man soll besonders fruchtbar sein in der zeit...

Beitrag von gsd77 24.05.11 - 11:23 Uhr

Hallo,
also ich wurde direkt beim ersten Mal #sex nach meiner ersten Tochter wieder ss ! Und laut meinem FA kommt dies öfter vor da der Körper auf SS eingestellt ist und es somit viel leichter ist ss zu werden!

Meine Töchter sind 11 Monate auseinander und mittlerweile 13 und 14 Jahre #verliebt


LG gsd77 mit 3 Kids an der Hand und Bauchmaus ET-2

Beitrag von emilyessi 24.05.11 - 13:31 Uhr

Hallo bubu,

mein Patenkind ist ein drittes Kind. Ihre beiden Geschwister haben einen Abstand von einem Jahr. Die beiden sind im März 2004 und März 2005 geboren. Meine Schwiegermutter ist 1 Jahr und 20 Tage jünger als ihre ältere Schwester. Eine Cousine und ein Cousin meines Mannes haben einen Altersunterschied von 19 Monaten.
Du siehst, das ist nichts ungewöhnliches. Es ist durchaus denkbar.

Grüße emilyessi.

Beitrag von unicorn1984 24.05.11 - 19:47 Uhr

Was nennst du denn direkt ? Bei uns wars eine gewünschte Entscheidung aber Prinzessin Nr. 2 hat sich angekündigt als meine Maus 7 1/2 Monate alt war :D

War aber das erste mal das es ohne Hormontabletten und sonstiges hingehauen hat für unsere ersten beiden (FG + erfolgreiche SS) brauchten wir Hormontabletten bzw. ich brauchte die Tabletten :D

Dachte auch nach der zweiten Geburt und dem fast 2 Jahre Pille nehmen das es bei uns wieder länger dauert aber ÜZ 2 (46 T.) war erfolgreich :D

Beitrag von anarchie 25.05.11 - 10:59 Uhr

hallo!

ich persönlich war stockunfruchtbar die ersten Monate, war nach 6 Monaten beim ersten ES wieder schwanger - gewollt;-)

Meine Freundin hat zwei Jungs...mit 10,5 Monaten Altersabstand..;-)

lg

melanie mit 4 kids(8,7,3,1)

Beitrag von lilly_lilly 26.05.11 - 13:16 Uhr

Ja - ich!

Ich bin 8 Wochen nach KS wieder schwanger geworden. Ungeplant, obwohl wir mit Kondom verhütet hatten und ich auf normalem Wege eigentlich nicht wirklich schwanger werden konnte...

Aber die Natur hat da wohl so ihre eigenen Gesetze...

Also ich sage: Definitiv JA, man ist besonders fruchtbar!

LG, Lilly

(P.S. Ich würde es niemandem empfehlen, so schell geplant schwanger zu werden!)



Beitrag von gemababba 26.05.11 - 19:40 Uhr

Hallo,

ich bin auch direkt nach der Geburt wieder ss geworden aber geplant und meine Jungs sind 11,5 Monate auseinander und es ist toll.

Also finde einen kleines Altersunterschied besser als einen zu großen .

LG Jenny