Keiner antwortet mir

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melle0306 24.05.11 - 10:58 Uhr

Hab vorhin schon gepostet...

Ich wollte einfach mal hören, wie eure Erfahrungen sind? Kann man seinen Eisprung auch am 50 ZT oder auch später haben?
Wie ist es bei euch? Seit Ihr mit einem langen Zyklus schwanger geworden?

Liebe Grüße Melle

Beitrag von sweetbeat 24.05.11 - 11:01 Uhr

Natürlich kannst du einen späten Eisprung haben.
Und natürllich kannst du damit auch schwanger werden.
Eine bekannte von mir, hatte 3 Monate ihre mens nicht, und war dann schwanger.
Ein paar Threads weiter unten ist ein Mädel, mit ES am ZT 38 schwanger geworden :-)

Beitrag von simsaline76 24.05.11 - 11:01 Uhr

Na dann antworte ich mal. Also 50 tage finde ich sehr lang. Da würde ich mal mit dem FA sprechen. Aber slebstverständlich kann man auch mit sehr langen Zyklen schwanger werden.

Beitrag von sternchen266 24.05.11 - 11:21 Uhr

Hallo Melle,
also rein von der Theorie her, ist es möglich aber es ist wohl ehr selten. Warst du denn schon beim FA? Er kann per US sehen ob Follikel vorhanden sind, wie groß sie sind und vorallem kann dir deine Chancen auf einen ES nennen. Würde mal meinen bei einem so langen Zyklus ist es eh ratsam mal beim FA vorzusprechen. Denn wenn du jetzt schon ZT50 in der Drehe bist, würde ich erstmal davon ausgehen das kein ES diesen zyklus stattfinden wird und das nun wiederum bedeutet auch keine mens. Also mach am besten einen termin aus und dann weisste näheres.

lg #sternchen

Beitrag von melle0306 24.05.11 - 12:05 Uhr

Hallo Sternchen...

erstmal vielen Dank für die Antwort.
Also beim Arzt war ich schon vor zwei Wochen, da ich wieder überfällig bin.
Heute bin ich bei Tag 69.. Keine Periode in Sicht.
Mein Arzt meinte, dass ich ne kleine Zyste hab, aber es wohl so aussieht, als ob meine Regel bald kommen müsste... Ja, und seitdem warte ich ab.

Mir ist seit Tagen ziemlich übel. Weiß halt nicht, ob das von der Zyste kommt...

Hm... Nun hab ich halt gehofft, dass der Eisrpung erst später war und ich vielleicht doch schwanger bin... naja, bilde mir da wohl was ein...

Lieben Gruß Melle #winke

Beitrag von mamimona 24.05.11 - 11:36 Uhr

ich bin NAch einem langen zyklus schwanger geworden