Meine definitiv letzte Frage zum Thema Namen !

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lina-26 24.05.11 - 11:01 Uhr

Hallo,

da wir es aufgegeben haben einen Namen zu finden , unser Kleiner aber nicht ohne Namen leben kann, frage ich hier noch mal.

Auf meiner Liste stehen noch:

Linus
Tim
Tamino

Haben sämtlice Namensbücher wieder an die Freundinnen zurück gegeben, meine Mann fällt immer noch nichts kreatives ein und ich kann keine Namen mehr sehen...

Komisch : einen Mädchennamen hätten wir
Bei unserer Tochter hatten wir einen Jungennamen, aber keinen Mädchennamen...

Vielleicht könnt ihr ja noch einmal Eure Meinung schreiben...

#danke

Beitrag von neuhier2011 24.05.11 - 11:06 Uhr

Warum nehmt ihr denn dann nicht den Jungennamen, den Ihr bei Eurer Tochter hattet?

Von den Dreien, die Du aufgelistet hast gefällt mir Tim am Besten.

VLG
Jessica

Beitrag von lina-26 24.05.11 - 11:12 Uhr

Das wäre Tim gewesen, aber mittlerweile gibt es einen Tim in unserem Dorf(jeder kennt jeden hier) und ich bin mir total unsicher ob wir ihn trotzdem Tim nennen sollen. Die Kinder gehen aber in verschidenen Kita´s und hätten nix mit einander zu tun.

Andererseits ist Tim schon sehr häufig #kratz

Beitrag von neuhier2011 24.05.11 - 11:19 Uhr

Mmh, also unser Kleiner wird Moritz heißen, obwohl wir auch ein Pärchen kennen, dass einen Moritz hat. Aber wir haben nur ganz selten was mit denen zu tun (der Mann ist halt mit meinem Mann in der Feuerwehr), dass wir gesagt haben, dass das egal ist. Also wenn ihr nicht direkt mit den Eltern befreundet seid würd ich mich da nicht drum kümmern.

Also ich kenn keinen Tim, außer einem Erwachsenen. Ist der wirklich momentan so häufig?

VLG
Jessica

Beitrag von -anonym- 24.05.11 - 13:13 Uhr

Wie wärs dann mit Timothy und Tim abgekürzt?

Beitrag von kruemelchenmonster 24.05.11 - 11:12 Uhr

Huhu

Von eurer Auswahl finde ich Tamino am besten danach folgen Linus und dann Tim.

Oder wie die Userin über mir schon schrieb, warum nehmt ihr dann nicht den Jungen-Namen den ihr bei Eurer Tochter schon hattet.

Liebe Grüße ...

Beitrag von dschinie82 24.05.11 - 11:17 Uhr

Ich finde Tim am schönsten! #verliebt So heißt mein Sohn auch. ;-)

Beitrag von dianna21x 24.05.11 - 11:18 Uhr

macht doch ein Tim-Lucas draus dann steht Tim nicht so alleine da.

Beitrag von brinchen19 24.05.11 - 11:25 Uhr

Huhu,

ich bin ganz klar für Linus

wobei ich Tim auch schön find

aber Tamino geht gar nicht...da denk ich sofort an Tassimo

LG Bine mit Jana,Joel und Luis

Beitrag von flunky 24.05.11 - 11:31 Uhr

Hi,

ich finde Tim am Schönsten, danach Tamino.
Wenn Ihr Tim so nicht nehmen wollt, dann macht doch Timo oder Tom daraus.
Oder ...
Tamilo
Till
T(h)ilo

LG + gutes Gelingen!
#herzlich flunky

Beitrag von wuschel2010 24.05.11 - 11:57 Uhr

Linus #pro#pro
Tim #pro
Tamino #contra

Beitrag von neidi 24.05.11 - 12:28 Uhr

huhu,

ich bin natürlich für Linus #verliebt, denn so heißt mein Sohn auch!

Tim gefällt mir auch noch, stand bei uns auch auf der Liste. Ich kenne auch einen kleinen Tim Linus...

Tamino finde ich gar nicht gut.

LG

Beitrag von de.sindy 24.05.11 - 13:20 Uhr

ich finde tamino toll, dann linus und dann tim. also tim ist schon ein schöner name, aber es gibt eben SOOO viele davon. in der KiTa gruppe von meinem neffen gibt es allein 3 (er ist einer davon) und im gesamten KiTa gibt es auch noch genug davon. da gehts die ganze zeit nur "der große tim" , "der kleine tim" , "der meier tim" etc....

und wir wohnen auch nur in einem kleinen städtchen.

Beitrag von lachris 24.05.11 - 13:55 Uhr

Hi,

von den genannten Namen gefällt mir Tim am Besten.

Mich würde es nicht stören, wenn es bereit einen gibt.

Meine Freundin ihren Sohn Timon genannt, da ihr Tim zu kurz war. vielleicht wäre das ja was für Euch?

VG lachris

Beitrag von emmelotte 24.05.11 - 22:44 Uhr

Tim und Linus find ich prima, vor allem Linus, Tim ist in der Tat grad ein sehr angesagter Name.

Tamino - also mal ganz ehrlich: Welcher erwachsene Mann würde gerne Tamino heißen? Geht für mich gar nicht!