Qlaira - vergleichbare Alternative gesucht

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von mira160684 24.05.11 - 11:08 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich nehm seit 3 Monaten jetzt die Qlaira und vertrage sie soweit. Das einzige Problem das ich hab damit das sie mir doch ziemlich auf die Psyche geht und dann halt auch der hohe Kostenfaktor. Mit 42 euro für 3 Monate eben nicht ganz billig.

Jetzt wollt ich mal fragen ob jemand von euch vielleicht eine Alternative kennt. Leider vertrag ich recht wenig Pillen und war eigentlich froh etwas gefunden zu haben, aber irgendwie denk ich das es doch auch günstiger geht, zumal ich mittlerweile auch einige Negativberichte gefunden hab, die mich doch grübeln lassen.

Wäre für Hilfe dankbar!

Lg Mira #winke

Beitrag von moni-83 24.05.11 - 12:42 Uhr

Hallo Mira !

Das würde mich auch mal interessieren, ob es eine vergleichbare Pille gibt. Ich vertrage die Qlaira eigentlich auch, bis auf dass ich seitdem ich die nehme sehr reizbar bin und beim Geschlechtsverkehr nicht richtig feucht werde, was ich so nicht von mir kenne. Daher bin ich zur Zeit auch auf der Suche nach einer vergleichbaren Pille.

Lg, Moni

Beitrag von nightsun89 24.06.11 - 16:15 Uhr

Hallo,
also Alternativen kenn ich leider keine, aber falls du Interesse hast, ich verkaufe 6 Blister der Pille Qlaira, alle natürlich ungeöffnet und bis März 2011 verwendbar.
Ich musste sie leider absetzen, habe aber jetzt diese 6 Blister zu Hause und kann damit nichts anfangen.
Ich verkaufe sie für 60€ + 3,90 Versandkosten.
Falls jmd Interesse hat, bitte melden!