almased und deit grapefruit

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von glam77 24.05.11 - 11:11 Uhr

hallo ihr lieben,

ich mache ja nun seit gestern alma turbo mit dem ziel, 15 kg abzunehmen.
darf ich da eigentlich auch die zuckerfreie deit grapefruit trinken? pro 250ml 8 kalorien...oder meint ihr, dass das sehr kontraproduktiv wäre?

ansonsten mix ich alma mit 5 EL und 250ml wasser an..

Beitrag von goldie99999 24.05.11 - 11:17 Uhr

ich würde alle süßstoffhaltigen getränke genauso weglassen wie die zuckerhaltigen. almased reguliert deinen blutzuckerspiegel; wäre daher ja schon doof, die insulinausschüttung durch zucker oder zuckeraustauschstoffe anzukurbeln, denn dadurch entsteht wiederum heißhunger.

es sind also nicht die kalorien das problem ;-) als durstlöscher würde ich also bei wasser und ungesüßten tees bleiben.

lg

Beitrag von glam77 24.05.11 - 11:22 Uhr

...und ich dacht, kalorien sind die kleinen tierchen, die nachts im kleiderschrank die klamotten enger nähen...

#kratz


#winke

Beitrag von goldie99999 25.05.11 - 09:42 Uhr

#rofl

Beitrag von mutschekiebchen 24.05.11 - 12:09 Uhr

Hej,

so Sachen würd ich nicht machen.

Tee,Wasser,Magnesium und Vitamintabletten aufgelöst in Wasser(super süß).

LG.mutschekiebchen

Beitrag von binnurich 24.05.11 - 12:49 Uhr

also, letztendlich willst du turbo mit Kompromissen machen ;-)

ich würde ja sagen: ganz oder gar nicht
(bin kein Alma-Diät-Fan, obwohl ich das Zeug lecker finde)

aber mach dir lieber einen leckeren Tee
Saft hat kcal und du willst Turbo machen, also geht das nicht
bringst den Blutzuckerspiegel durcheinander
und falls da Zuckeraustauschstoff drin ist, kann das für den Darm stressig sein