Ich bin so fertig

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fitzelchen85 24.05.11 - 11:23 Uhr

komme eben vom Arzt. Er hat auf dem Ultraschall NIX erkennen können, kein Ei, nix. Und wieso hat dann der scheiss SST positiv angezeigt??? Und wieso habe ich so eindeutige Symptome? :-(

Beitrag von satansbraten82 24.05.11 - 11:25 Uhr

wie weit bist du denn?

Beitrag von knackundback 24.05.11 - 11:25 Uhr

Wie weit solltest Du denn sein?
Wann war Dein NMT?

Beitrag von jeanny0409 24.05.11 - 11:25 Uhr

Ganz einfach weil du zu früh hingegangen bist;-)
Vor der 6.SSW sieht man nicht viel bis gar nichts.

War denn der Test beim Doc auch positiv?
Hat er Blut abgenommen?

Beitrag von neuhier2011 24.05.11 - 11:25 Uhr

Wie weit müsstest Du denn sein?
Bei mir hat man am Anfang auch nix gesehen. War einfach noch zu früh. Was sagt denn der Arzt?

Beitrag von bienie 24.05.11 - 11:25 Uhr

Hallo,

wie weit bist du denn?? Denn wenn es noch sehr früh ist, kann man auch dem US noch nichts sehen. Was hat der der FA dazu gemeint??? Er muss sich doch dazu geäußert haben, oder??

LG

Sabrina

Beitrag von nora87 24.05.11 - 11:25 Uhr

bleib mal ganz ruhig, ich kann dich verstehen!!! hat er dir denn gar keine hoffnung gemacht?
wie weit bist du denn?#liebdrueck

Beitrag von fitzelchen85 24.05.11 - 11:35 Uhr

Naja ich hab nen viel zu unreglmäßigen Zyklus als das man sagen könnte wie weit ich schon bin. Er meinte aber so 1. -2. woche. aber dann würde doch der sst noch gar nix anzeigen oder?
er meinte es gäbe 3 möglichkeiten:
1. war schwanger aber ei hat sich nicht richtig eingenistet
2. bin gaaaanz früh schwanger so das man noch nix sieht
3. eileiterschwangerschaft
er hat mir blut abgenommen um den hcg wert zu kontrollieren. und nächste woche will er nochmal blut abnehmen um zu sehen ob der hcg wert gesunken oder gestiegen ist.
ich hab kaum noch hoffnung irgendwie :-(

Beitrag von stier84 24.05.11 - 11:35 Uhr

DAvor habe ich auch Angst... Müsste in der 5 SSW sein und habe nächste Woche den FA Termin und habe Sorge, dass man nichts sieht, obwohl ich heute noch nicht mal in die Arbeit gehen konnte, da ich heute morgen nur brechen musste. Jetzt gehts mir wieder besser. Die morgendliche Übelkeit ist echt heftig...

Beitrag von susann1986 24.05.11 - 12:13 Uhr

Huhu #liebdrueck

mach dich bitte nicht fertig!! Wenn dein Arzt meint, dass du erst in der 1. oder 2. Woche bist, dann ist ja klar, dass man auf dem US nix sieht!! Also keine Panik, du bist bestimmt schwanger!!Ich war in der 5. SSW das erste Mal beim US und da hat man nur eine kleine Minihöhle gesehen....

Wegen des Tests: dann hast du ja vor Ausbleiben deiner Mens getestet, oder? Ich habe schon von einigen gelesen, dass sie auch vorher getestet haben und dass er da schon positiv angezeigt hat!
Also, versuche dich ein wenig abzulenken (ich weiß, ist leichter gesagt als getan) und blicke positiv in die nächste Woche!

Ich drück dir aufjedenfall die Daumen, dass alles gut ist für dich!!#klee#klee

Liebe Grüße #winke

Beitrag von fitzelchen85 24.05.11 - 12:18 Uhr

Ich hatte meine Mens das letzte mal Mitte Januar, also kann man das absolut nicht sagen wann es letztendlich gefruchtet hat. Er sagte aber er vermutet das es ganz ganz frisch ist. Ich versuche noch ein wenig Hoffnung zu haben, danke.