Schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweet-devil90 24.05.11 - 11:37 Uhr

Ich brauche mal eure Hilfe..

Ich hatte am 21.4 eine AS nach MA (10ssw)
Bin heute bei ZT 34 und hab seit 10 Tagen ein leichtes Ziehen im Unterleib was ab und zu kommt und auch wieder geht... Dachet immer die Mens kommt, doch sie kam nicht...
Am ZT 29 war der Test allerding negativ

Hat jemand Erfahrungen??

Beitrag von fatal75 24.05.11 - 11:40 Uhr

Hm, ich würde gleich nochmal testen. Ist ja schließlich 5 tage her...

Beitrag von sweet-devil90 24.05.11 - 11:43 Uhr

Negativ :(

Beitrag von kleeblatt-83 24.05.11 - 11:41 Uhr

nach ner AS ist erstmal alles anders... da is es mit zeichen deuten echt schwierig und da kannst du auch nicht von deinem normalen zyklus ausgehen

Beitrag von daemk 24.05.11 - 12:30 Uhr

nach meiner AS im letzten hatte ich drei total verkorkste zyklen

einmal 37 tage, dann 24 und dann wieder 38 tage.... bis sich das einstellt kann es schon dauern...aber dem körper sollte man lt. arzt auch schon die zeit lassen...

lg eva