schon wieder negativ getestet :(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von canelle 24.05.11 - 11:52 Uhr

Hallo,

heute bin ich ES+13 und hab eben mit Mittungsurin (die letzte Pipi davor war vor 2 Stunden) negativ mit einem 25er aus der Apotheke getestet...


Das wars dann wohl, oder? Und falls die Einnistung später war, das will ich auch nicht, sonst wäre ja das Fehlgeburtstrisiko höher, oder nicht?

Hoffentlich kommt dann morgen pünktlich die Mens..


#schmoll

Beitrag von yvvii27 24.05.11 - 11:57 Uhr

Oh jeee, das tut mir wirklich leid. Vielleicht sieht der nächste Zyklus besser aus. Darf ich mal fragen, wie dein ZB aussieht?

Ich drück dir alles Daumen für den nächsten Monat....

Beitrag von canelle 24.05.11 - 12:23 Uhr

mein ZB sieht normal aus, hier bei Urbia hab ich nicht alle Werte eingetragen (mach das aufm Smartphone auf einer App) , aber triphasisch ist die Kurve nicht.

Beitrag von zynp89 24.05.11 - 12:05 Uhr

dass das Fehlgeburtsrisiko bei einer späten Einnistung höher ist hab ich auch schon mal gehört, aber kann ja sein, dass sich dein Eisprung verschoben hat... dann verschiebt sich ja auch automatisch dein NMT

Beitrag von canelle 24.05.11 - 12:20 Uhr

nein, der war zu 100% richtig, da hat sich leider nichts verschoben :(

Beitrag von cloder86 24.05.11 - 12:06 Uhr

hallo
mit nem 25 ???der schlägt erst bei NMT an.du musst wenn überhaupt bei ES +13 nen 10er nehmen ist klar das der negativ anzeigt ;)

Beitrag von canelle 24.05.11 - 12:21 Uhr

aber so wie ich es hier lese, testen die meisten schon an ES+12 oder 13 mit einem 25er positiv...

Beitrag von cloder86 24.05.11 - 12:49 Uhr

ne mit nem 10er. der 25 ist schau mal auf die verpackung erst ab NMT habe hier einen vor mir liegen

Beitrag von canelle 24.05.11 - 13:20 Uhr

bei dem 25er von clearblue steht zb das dabei:


Wenn Sie vor dem Fälligkeitstag Ihrer Periode testen und das Ergebnis „Nicht schwanger“ angezeigt wird, kann es sein, dass Sie trotzdem schwanger sind, die Hormonkonzentration in Ihrem Urin jedoch noch nicht hoch genug für einen Nachweis mit diesem Test ist. Klinische Studien mit Urinproben aus der Frühschwangerschaft und dem Clearblue Digital Schwangerschaftstest zeigten folgende Ergebnisse: 55 % der Frauen erhielten das Ergebnis „Schwanger“ vier Tage früher, 86 % der Frauen drei Tage früher, 97 % der Frauen zwei Tage früher und 99 % der Frauen einen Tag früher.

Bei dem, mit dem ich getestet habe steht drauf, ab NMT, aber man könne auch schon bis zu zwei Tage voher testen...

Beitrag von clara1807 24.05.11 - 12:17 Uhr

Dass ein 25er vor NMT mit Mittagsurin negativ ist, ist doch nicht wirklich ungewöhnlich!!!

Kauf dir einen 10er und probier es morgen nochmal mit Morgenurin, dann kann man mehr sagen.

Und nur weil ein Risiko höher ist, heißt es nicht dass es jeden trifft.