Beikost eingestellt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von melle0981 24.05.11 - 11:59 Uhr

Hallo Leute!

Habe gestern schon gepostet, dass eine meiner Zwillinge total schlecht trinkt und isst.
Nach dem GOB gestern habe ich mich entschieden mit der Beikost aufzuhören. Seitdem trinkt Marie auch wieder etwas besser und Hanna muss jetzt auch noch etwas warten.
Ich will dann mit BLW beginnen, wenn sie sitzen können und mit uns am Tisch sitzen.
Sie werden am Montag 1/2 Jahr.
Meint ihr diese Entscheidung ist richtig?
Ich will keinen zum essen zwingen, wisst ihr? #schmoll

Sie sind eben beide ständig unzufrieden und da ist es für mch auch irgendwie leichter die #flasche#flasche zu geben wenn ich alleine bin.

Danke für eure Meinungen

LG
Melli mit Marie und Hanna, mal wieder meckernd im Laufstall #augen

Beitrag von honey013 24.05.11 - 12:02 Uhr

Wenn sie dadurch wieder besser trinkt,fnd eich die Entscheidung völlig richtig. geh nach deinem Gefühl und wenn dir das sagt,dass deine Mädels noch keinen Brei mögen oder eben mit BLW besser klar kommen-warum nicht!

Liebe Grüße honey013