Ich Hasse DHL *SILPO*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leandras 24.05.11 - 12:06 Uhr

Hi Mädels,

ich könnte wüten durch die Wohnung renne und jeden DHL Boten erwürgen.
Jetzt habe ich mich heute gefreut mein Angelsound zu bekommen und was macht der Bote.
Erklingelt nicht steck einen Zettel rein und fahrt.

Jetzt muss ich wieder warten und morgen durch halbe stadt um an das Ding zu kommen.

Ich könnte mich schwarz Ärgern.:-[

Danke fürs zuhören Mädels

steffi

Beitrag von morgenstern66 24.05.11 - 12:08 Uhr

Ich würde auf dem Postamt anrufen und schildern, dass Du zuhause warst und sie sollen Morgen gefälligst noch mal kommen.

Beitrag von kelasa1 24.05.11 - 12:08 Uhr

Oh ja...das kenne ich!!!:-[

Beitrag von jinebine 24.05.11 - 12:08 Uhr

huhu,

oh das kenne ich nur zuuuu gut. #aerger

Anscheind sind die DHL Mensch sich zu fein,mal kurz zu warten. :-[

Habe jetzt mindestens schon 3 beschwerden eingereicht,weil das kann nicht sein.

Wünsche Dir trotzdem noch einen schönen Tag.

LG Janine + Laura 31 ssw#verliebt

Beitrag von claude2010 24.05.11 - 12:09 Uhr

Stimm dir voll zu!#augen DHL ganz dich t gefolgt von Hermes!!!!:-[#contra#contra
:-)

Beitrag von bomimi 24.05.11 - 12:20 Uhr

oh ja, hermes:-[ bei mir is der auf platz eins!
wart mal bis dein baby abends endlich schläft und hermes um 21uhr sturm klingelt#schock#schwitz

Beitrag von greeneyes 24.05.11 - 12:09 Uhr

Wohnt ihr im 50stock??:-p

Wenn nein, du zuhause warst und er net geklingelt hat, dann würde ich mal bei DHL Beschwerde einreichen!

LG

Beitrag von mike-marie 24.05.11 - 12:09 Uhr

Hast du ihn wegfahren gesehen? Warst du wirklich nicht im Keller? Im Bett? oder so?

Wenn nicht dann sofort beschwerde einreichen.

Lg

Beitrag von die_schwangere 24.05.11 - 12:16 Uhr

ach die ganzen versanddinger sind eh blöde
hab sogar schon pakettüten so im briefkasten gefunden ohne überhuapt was unterschrieben zu haben und da wäre jeder dran gekommen weil es halb raus hing
und einmal war sogar ein päckchen für mich auf den briefkästen zu finden
absolute frechheit

Beitrag von erbse2011 24.05.11 - 13:05 Uhr

bei uns stellen die das auch manchmal einfach in den hausgang wo jeder das mitnehmen kann, find ich kanone aller sau manchmal und da sind nicht immer billig sachen drin sondern pc teile von mein mann und das steht auch meistens drauf von welcher firma das kommt und wer sich auskennt und net blöde ist kanns ganz schnell mitnehmen

Beitrag von brine87 24.05.11 - 12:16 Uhr

da finde ich hermes aber noch schlimmer

DHL päckete werden bei und von der normalen post gebracht

Hermes da dauert der versand immer total lange

Beitrag von nordstern80 24.05.11 - 12:24 Uhr

Nicht aufregen.

Bei uns werden die Pakete von DPD und gelegentlich Hermes an verschiedenen Stellen abgelegt - im Anhänger, unter der Gartenbank (neben unserer Eingangstür - direkt an der Straße) oder in der Papiertonne.

Zum Glück haben wir nette Nachbarn, die die Pakete vom Standort (falls sichtbar) wegnehmen, wenn wir nicht da sind und uns einen Zettel in den Briefkasten werfen.

Beitrag von honeybaer 24.05.11 - 12:30 Uhr

Hu Das Problem kenn ich, aber bei uns ist es nicht der DHL Bote sondern der Hermes Bote, gibt das Paket schon vorher im Paketshop ab, bevor er überhaupt bei uns war und klingelt dann noch nicht mal, sondern klebt nur nen dämlichen Zettel an die Tür....

Beitrag von corry275 24.05.11 - 12:42 Uhr

Halli hallo,

hab kürzlich einen dieser Netten "Boten" von DHL verbal zusammengefaltet, da er klingelte und sofort danach nochmal. Das hat ihn insgesamt mehr Zeit gekostet, als wenn er ne Minute zum zweiten Klingeln gewartet hätte.

Kommentar von ihm warum er so schnell hintereinander klingelt: "Manchmal sind Leute ja auch einfach nicht da...."

Ja, nee is klar, man legt bei jedem Klingeln sofort nen spurt vom hintersten Zimmer zur Haustür hin und ist innerhalb von 10 Sekunden an der Tür.
Ich glaub der kommt so schnell nicht mehr zu uns und schickt lieber andere...


Aber es gibt auch gute: Ne Woche vorher ist der eine extra um 13h nochmal vorbei gekommen, um es nochmal mit der Zustellung zu probieren und ich nicht zwei Orte weiter fahren muss. Das nenn ich Service


LG

Beitrag von erbse2011 24.05.11 - 13:02 Uhr

wir hatten auch mal gehabt das der DHL bote kam mit unserem päckchen, aber wir grad das geld nicht passend da hatten und der depp einfach gesagt hat ja da muss ich das packet wieder zurückschicken OBWOHL er verplichtet ist das zur packstation zu bringen und die das 7 tage aufheben müssen. (habe mich nämlich informiert)
toll und dann mussten wir dort anrufen wo wir das bestellt haben und die wollten das nicht mehr zurückenschicken, weil sie gemeint hatten wir hätten den postboten gesagt wir wollen das nicht mehr#klatsch

also manchmal könnte ich DHL auch erwürgen

Beitrag von annetteingo 24.05.11 - 13:27 Uhr

Hallo,
sei mir nicht böse, aber wenn ich etwas per Nachnahme bestelle, dann hab ich doch das Geld da, weil ich definitiv weiß, dass in den nächsten Tage der Bote mit der Ware kommt, die ich gleich an der Tür bezahlen muss. Zumindest ist das bei mir so.
Was kann also der Bote dafür? Der ist ja seiner Arbeit nachgekommen. Und ob man bei der Packstation bezahlen kann ist auch fraglich?! Mit den Dingern kenne ich mich nicht aus, aber ich glaube nicht, dass die eine Geldannahme haben. Was soll der Bote also dann machen? Ihm bleibt nichts anderes übrig, als es Retour gehen zu lassen.

LG Annette + #schrei Nr.4 (33.SSW)

Beitrag von jule0611 24.05.11 - 13:03 Uhr

huhu,

bei mir war es so ähnlich abe rnicht ganz so schlimm.
mir haben sie einfach das paket (wohne im dritten stock) ohne ein wort oder zettel vor die türe gelegt und dann stand es da im hausflur.
als mein mann vom arzt kam stand es einfach da.
ich denke ein nachbar hat den boten reingelassen oder es angenommen und uns vor die türe gestellt.
an sich ja nicht schlimm aber dhl hätte mir auch einen zettel an die türe oder so hängen können das ich weiss wers angenommen hat weil bedanke mich immer bei meinen lieben nachbarn.

gruß
jule

Beitrag von julimausi1983 02.02.12 - 01:18 Uhr

Hallo,

ist zwar schon lange her (die Nachricht/der Post), aber mir 12/2011 auch passiert.

Einmal wurde es auf eine Stufe Richtung Dachgeschoss abgelegt - kein Zettel im Briefkasten (ich wusste also nicht wer es angenommen hatte).
Sendungsverfolgung = Ablageort *nie einen Vertrag gemacht oder irgendwie irgendetwas vereinbart - 1. Paket was ich überhaupt von DHL bekam*

02/2012:
Ich war von Mo/Nachmittag bis Mittwoch/Abend durchgehend nicht zu Hause.
Mittwoch früh kam wohl ein Paket per DHL an und stand da so vor der Wohnungstür rum.
Mein Mitbewohner hatte es durch Zufall gesehen und reingestellt.
MI/Abend zu Hause angekommen, um wiedermal zu schauen, wer es angenommen hat.
Ergebnis: Genial, das war ich selbst.

Finde ich klasse, dass ich nicht zu Hause bin und meine Pakete annehmen kann.

LG

Beitrag von annetteingo 24.05.11 - 13:20 Uhr

Hallo,
auch wenn es ärgerlich für dich ist, aber warst du wirklich da oder hast du gerade in der Zeit geduscht, warst im Keller, kurz bei einer Nachbarin oder mit dem Hund raus? Vielleicht funktioniert deine Klingel auch nicht richtig?

Mein Mann ist Paketzusteller und hört diese "Ich war doch da"-Geschichten öfter mal. Ich frage mich, warum der Paketbote einfach nur den Zettel hineinwerfen sollte, ohne das Paket abzugeben, wenn er denn schon da ist? Davon mal ab, dass die ja oft auch danach bezahlt werden, was sie wirklich wegfahren. Und bei meinem Mann in der Firma ist es sogar so, dass er dann noch einen 2. und 3. Zustellversuch starten muss, bevor es Retour oder in die Post geht. Und oft ist es denn leider doch so, dass die Leute dann zugeben mit dem Hund kurz draußen gewesen zu sein oder sie haben noch geschlafen, etc.

Und das ein Paketzusteller nun nicht 5 Minuten vor deiner Haustür stehen kann, weil es noch mehr Kunden gibt, die ihre Pakete haben wollen, ist auch irgendwie verständlich, oder?

Deswegen auch wenn dich das nun ärgert, aber bei diesen Dingen gibt es definitiv zwei Seiten. Es gibt zwar auch schwarze Schafe unter den Zustellern,aber in den meisten Fällen war man doch irgendwie nicht da oder hat das Klingeln nicht gehört. Und spätestens morgen hast du dein Paket dann ja.

LG Annette + #schrei Nr.4 (33.SSW)

Beitrag von leandras 24.05.11 - 14:20 Uhr

HI Annette,

klar gibt es auch welche die es können keine frage aber wenn ich sag ich war da war ich da. Ohne Keller Dusche Klo oder laute dingen. Bei mir kannst du eine stec knadel falle lassen Wenn meine beiden Kids aus dem haus sind.

Ich liebe diese Ruhe.

Und wenn er geklingelt haben sollte wieso ist dann nicht mal die Blindenalarm lampe an ?? Die geht bei jeden Klingeln an bis du es aus stellt damit du weis es war jemand da.

MM Also keine Chance er hat nicht geklingel. Im ganzen Haus nicht 9 personen und alle karte obwohl 5 davon im haus waren komisch. ;-)

Beitrag von annetteingo 24.05.11 - 20:13 Uhr

Na gut, denn haste wohl wirklich das schwarze Schaf erwischt. Das ist dann wirklich ärgerlich. Aber spätestens morgen hast du es ja. :-)

LG Annette

Beitrag von ludmilla.duesentrieb 24.05.11 - 13:56 Uhr

Das Problem habe ich nur mit Hermes :-[
Wegen Hermes hab ich auch mein Wichtelpäckchen von einer Internetbekanntschaft nicht bekommen. Sie hat es 3x versucht mir zu schicken und immer kam es zu ihr zurück (ich wäre nicht da gewesen). Das 3. Mal sogar mit der Antwort, ich hätte es nicht annehmen wollen!!! #aerger
Danach hatte sie, verständlicherweise, kein Bock mehr es mir noch mal zu schicken.

Und bei meinem MyToys Zeug hatte ich das Problem auch.
Ich war da! Ich hab den ganzen Tag gewartet und alles schon im Internet verfolgt. Und plötzlich steht gesendet da und keiner war da gewesen :-[
Arg... ich war soooo sauer!!!
Ach ja, war auch kein Zettel im Briefkasten :-[
Eine Woche später (hab mich bei einem Handwerker, der bei uns war... aus`m Dorf... aufgeregt. Ich war halt sauer und mein Freund hat mein Frust nicht so interessiert. Ich musste es einfach los werden. Somit musste der arme Handwerker drunter leiden #schein ) ruft plötzlich eine Frau an, das Paket wäre bei ihr. Der Handwerker hatte ihr wohl davon erzählt. Dieser Frau gehörte der einzige Laden hier in dem Kaff (in den ich nie gehe) und sie meinte, dass Hermes öfter Pakete bei ihr abgibt.
Toll!
Danke!
Wie wäre es mit einer Info gewesen???
Zumal ich ja auch noch zuhause war und die ganze Zeit nur auf das Paket gewartet habe!!!!
Sie hat meine Wut darüber wohl mitbekommen...
Und es dem Hermes Typen (den sie wohl kennt) erzählt.
Beim nächsten Paket hat er dann geklingelt.
Trotzdem ärgert mich noch immer, dass ich mein Wichtelpäckchen wegen dem Idioten nicht bekommen habe :-[