erster Sommerurlaub mit unserer 15 Monate alten Tochter in der Sonne..

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dianaschiemann 24.05.11 - 12:22 Uhr

Hallo zusammen,

uns steht der erste Urlaub auf Mallorca mit unserer Tochter bevor.

Nun stehen wir vor der schwierigen Frage "WAS MUSS MAN ALLES MITNEHMEN?". #gruebel

Bin dankbar für jeden Tipp, egal ob Medikamente, Kleidung, Nahrung und was man nicht sonst so alles braucht.


Vielen lieben Dank und bitte nicht böse sein, falls ich es nicht schaffe zu antworten ;-)

Viele Grüße
Diana

Beitrag von hardcorezicke 24.05.11 - 12:32 Uhr

hallo

wir fliegen im juli in die türkei.. dann ist püppi 13 monate alt.. sie ist mittlerweile vom tisch...

windeln nehmen wir mit..

kleidung brauchen wir nicht soooo viel.. da wir im hotel selber waschen können.. werde da auch noch nen paar sachen kaufen

medikamente.. fieberzpäfchen, bzw das was ich zuhause auch habe.. am sonsten nehme ich globulis mit..

ganz viel sonnencreme

sonst fällt mir jetzt auch nichts ein

Beitrag von haferflocke 24.05.11 - 12:41 Uhr

Hallo!
Da bin ich auch mal gespannt - wir fliegen im September nach Mallorca und ich hab noch keinen Plan was alles mit soll.

In welchem Hotel seid Ihr denn?
Wir gehen ins Eden Playa nach Alcudia. Freu mich schon rieeesig.

Euch einen schönen Urlaub mit ganz viel #sonne und Entspannung.

Ach ja - was mir auf jeden Fall einfällt - müssen wir nämlich auch noch besorgen. Ein Buggy mit Liegemöglichkeit.

LG haferflocke

Beitrag von dianaschiemann 24.05.11 - 12:46 Uhr

wir sind in cala ratjada im lago garden.

Haben uns neulich den maclaren gekauft, kann ich nur empfehlen, ist sein geld wirklich wert!

Euch dann auch einen schönen Urlaub!

Beitrag von lilie80 24.05.11 - 13:09 Uhr

Hi,

ich würde mir n abwischbares Lätzchen (oder 2) besorgen. wir haben die vom C&A mal geholt, einfach mitm nassen Waschlappen drüber, spart man einiges an Wäsche oder Wegwerflätzchen. die hier mein ich:

http://www.c-and-a.com/de/de/shop/product.html#/Babies/Specials/Winnie%20Pooh/Kollektion/28462/4


ansonsten n Mützchen gegen die Sonne, unser Piratentuch hat sich da einfach schon oft bewährt, das reißt er sich komischerweise nicht vom Kopf. Badesachen, evtl. so ein Badeshirt, dann 2 Badetücher, Sonnenbrille, klar eine gute Sonnencreme, Sandelzeug, Spielsachen generell,

Reisebett, sofern nicht vom Hotel gestellt, Schlafsäckchen, dünne und kurze Sachen, aber auch was für kühlere Tage/Abende...

Paracetamolsaft, Wundschutzcreme, Zahnungsausstattung, einfach mal das Wickelregal durchschauen, was man häufig benutzt, also Waschgel, Zahncreme und Zahnbürste, etc.pp.

hmm, soviel fällt mir grade spontan ein...

LG

Beitrag von dianaschiemann 24.05.11 - 13:27 Uhr

na das ist ja schonmal einiges...
vielen Dank!

Beitrag von mond09 24.05.11 - 13:41 Uhr

Wir waren letztes Jahr auf Mallorca. Da war unsere Maus 14 Monate alt.
Sie trank keine Milch mehr, es gab zu hause kein Gläschen mehr...
Also hab ich nix mitgenommen, außer: Windeln für 2 Tage, Fieberzäpfchen,... das war es.
Wir waren NICHT in einem Touristenort... dort gibt es Windeln, Gläschen usw. zu Hauf... und trotzdem ging es ohne Probleme.
Sie hat sich fast nur von Oliven, Allioli und Brot ernährt. :-)

Beitrag von pink-pearl 24.05.11 - 19:15 Uhr

Hallo,

Gardasee letztes Jahr Juli mit Sohn 14 Monate alt.

-kl. Hausapotheke
-Strandmuschel (für Wind- und Sonnenschutz)
-Schwimmhilfe
-Sonnencreme
-Sonnenhut
-Badehose
-Trage (bei uns ein MaiTai)
-Schirmbuggy (17 Euro von Hauck)
-Flaschen und Schnuller (falls nötig)
-evtl. Kühltasche
...mehr fällt mir jetzt im Moment nicht ein... also "Spezielles".

Windel und Essen haben wir vor Ort gekauft.

Schönen Urlaub #sonne

Beitrag von evalotta73 24.05.11 - 22:51 Uhr

Hi,

wir waren im Dezember mit unserem damals 8 Monate alten Sohn auf La Palma/ kanarische Inseln und fliegen in drei Wochen wieder hin.

Ich kann dich beruhigen: Mallorca ist auf die Bedürfnisse der deutschen Touristen völlig eingestellt und insofern nicht wirklich Ausland.

Falls Du eine spanische Windelmarke ausprobieren willst (da billger) kann ich Dir dodots empfehlen. Ich hatte eine Grundausrüstung Fieberzäpfchen, Wundcreme und Nasentropfen mitgenommen- Fieberthermometer nicht vergessen. Auch Feuchttücher hatte ich dabei- mein kleiner ist da etwas empfindlich. Im Handgepäck hatte ich eine kleine Babydecke, denn irgendwie zieht es ja im Flugzeug immer und natürlich seine Tasse.

Liebe Grüße
evalotta