Leckere Rezeptideen mit Rosenkohl

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von spanien-mami142 24.05.11 - 12:32 Uhr

Hallo! :)
Da ich schwanger bin, traue ich mich momentan nicht, frisches gemüse einzukaufen - dank dieses Bakteriums. Darum wird jetzt mal das ganze Gemüse aus der Kühltruhe verbraucht.
Heute gibts nen ganz leckeren Brokkolie-Nudel-Auflauf mit einer selbstgemachten Soße und mit Käse überbacken. Auflauf ist grad im Ofen. :)
Für morgen weiß ich allerdings noch nichts... Aber: Ich hab im TK noch eine ganze Tüte Rosenkohl. Wer hat leckere Rezeptideen - vielleicht mal irgendwas ganz anderes. Bin für alles offen. Wenn möglich ohne Fleisch und Fisch, also etwas vegetarisches. Fleisch hatten wir in den letzten 4 Tagen genug.

Danke euch schon mal.
spanien-mami mit krümelchen ab morgen 17. ssw

Beitrag von tanjawielandt 24.05.11 - 13:57 Uhr

Ist zwar doch Fleisch drin, aber schmeckt super !

Hackfleisch mit Rosenkohl

500 g Hack
2 Zwiebeln (in Würfel)
Paprikapulver (viel!)
etwas Salz und 2 EL. Tomatenmark
1 Beutel Rosenkohl
---------------------------------------------
---------------------------------------------

Rosenkohl waschen und in 1/4 schneiden, Hack
gut anbraten, Zwiebeln beigeben und kurz mit anbraten, mit Paprikapulver, Salz und Tomatenmark würzen, 3 Tassen Brühe dazugeben und den Rosenkohl obenauf legen.

1 Std. auf kleiner Stufe köcheln.