Langsam will ich nicht mehr...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von joan2282 24.05.11 - 12:33 Uhr

Hallo ihr Lieben!!!

Meine Nerven liegen blank :( Ich habe schon eine 3 jährige süsse Tochter. Im Juni 2010 verlor ich meine 2. süsse kleine Tochter im 6. Monat ;( Durch eine Infektion und Mumuschwäche. Wurde 4 Mo. nach der Fehlgeburt wieder schwanger. Jetzt bin ich fast in der 34. Ssw mit unseren kleinen Mann Luis und es ist kostet mich Nerven. Gerade habe ich wieder einen Anruf von meiner FAin bekommen und sie teilte mir mit, dass ich wieder Keime habe, wo mit Antib. behandeln werden muss. Ich kann langsam einfach nicht mehr... Jedesmal diese Infektionen, ständige KHaufenthalte und das schlimmste die ANGST! Bin soooo froh, hoffentlich bald meinen kleinen gesunden Jungen im Arm halten zu können. Sorry, es musste mal raus...


#danke fürs #bla

LG Anna

Beitrag von johannab. 24.05.11 - 12:36 Uhr

ich kann Dich gut verstehen, das macht einen sicherlich verrückt so was.
Weiß man denn woher diese Keime kommen?

Drück Dich ganz doll und halte durch!!
#winke

Beitrag von joan2282 24.05.11 - 12:38 Uhr

Leider nicht :( Die Ärzte meinen, mein Körper sei einfach zu schwach... Das sollen viele Frauen haben in der Schwangerschaft!

#liebdrueck

Beitrag von annetteingo 24.05.11 - 13:04 Uhr

Hallo Anna,
das deine Nerven blank liegen, kann ich gut verstehen. Es tut mir leid, was dir mit der kleinen Maus passiert ist.
Jetzt musst du das aber so sehen, guck mal wie weit dein Würmchen schon ist. Es hätte gute Überlebenschancen und deine Infektion ist ja auch erkannt, womit noch mehr auf euch geachtet wird. Du schaffst die letzten paar Tage bzw. Wochen auch noch bestimmt. Lass den Kopf nicht hängen. :-)

Ich wüsnch dir alles Gute!!!

LG Annette + #schrei Nr.4 (33.SSW)