Unsere Maus :-)

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Hier könnet ihr euch gegenseitig Rat und Unterstützung geben. Lest gern auch in unserem Magazin nach. 

Beitrag von michi0512 24.05.11 - 12:50 Uhr

Mahlzeit ihr lieben,

ich bin ja recht selten hier, eigentlich fast nie. Aber heut möchte ich Euch mal erzählen was aus meiner Abigail geworden ist.

Abby kam in der 34. SSW via KS mit 2220gr und 46cm zur Welt und brauchte 6 Tage den Inkubator. Sie wuchs recht wenig und mit 3 Monat hatte sie einen absoluten Gewichtsstillstand der weitere 2 Monate anhielt.

Rein körperlich entwickelte sie sich stets altersgerecht - nur ihre Körpergröße machte mir immer Angst.

Am 09.05.2011 wurde Abigail 3 Jahre alt. 2 Tage später hatten wir die U7a:

86,5cm und 11,5kg. Ihre Größe wird nun alle 6 Wochen überprüft und dann werden die Daten irgendwie... berechnet... und man wird weiter schauen.

Was mich aber am meisten freute: in ihrer körperlichen Entwicklung ist sie ihrem alter 3,5 Jahre voraus, also im klettern, ballwerfen etc.... Auch geistig hat die kleine viel drauf :-)

nun gut, am 17.5. war der erste Kindergartentag. Bis dahin war Abby ein Voll-Windel-Baby. Nichtmal ansatzweise trocken. Seit dem 1. KigaTag ist sie tags komplett trocken! Von jetzt auf gleich - unvorstellbar.

Naja, ich wollt Euch das mal berichten. Ich möchte nicht angeben oder so und ich weiß das ganz viele hier leider nicht so ein wahnsinniges Glück haben. Aber sicher gibts auch einige deren Frühchen ähnliche Ausgangswerte hatten wie Abby. Ich bin einfach momentan sehr dankbar das bei uns alles so gut verlief.

Ich wünsche Euch dass Eure Mäsue auch so gut voran kommen.

GlG
Michi mit Leif & Abby

Beitrag von blackcat2509 24.05.11 - 14:10 Uhr

Hallo Michi,

liest sich doch toll, Deine Geschichte!

Ich habe auch ein zartes Persönchen - allerdings hat meine ca. die gleichen Maße wie Deine Maus - ist aber erst 2 geworden.
Wir hatten auch mal einen krassen Gewichtsstillstand... da waren die Arme und Beine quasi spagetti-dünn. Da macht man sich schon Sorgen.

Aber ich finde: viel wichtiger ist die Entwicklung. Und das ist doch toll, dass Deine da so superfit ist! Was meinst Du denn mit 3,5 Jahre voraus?? - Hat sie einen Entwicklungsstand wie eine 6,5 Jährige???

Jedenfalls: Weiter so!! ;-)

lg
BlackCat

Beitrag von michi0512 24.05.11 - 14:34 Uhr

#klatsch Nein, sorry! 0,5 voraus, also der stand einer 3,5 jährigen.

Beitrag von jeanny0409 24.05.11 - 15:11 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist auch ein spätes Frühchen (36./37.SSW)

Er wächst auch nicht so schnell, seine Daten von der U7:
10kg und 79cm