Schwanger und Windpocken - brauche euren Rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coolmum 24.05.11 - 12:55 Uhr

Hi ihr Lieben,

ich hab jetzt mal eine Frage an euch, weil ich mir total unschlüssig bin was ich tun soll.

Mein Neffe hatte letzte Woche Windpocken. Jetzt möchten mein Bruder und meine Schwägerin am Mittwoch zu uns kommen und ich bin in der 13. Woche schwanger. Mein kleiner Neffe hat sie zur Zeit noch nicht, allerdings habe ich gelesen, dass die Inkubationszeit ja bis zu 4 Wochen ist.

Mein Sohn hatte die Windpocken bisher nicht und ist auch nicht geimpft, mein Mann hatte sie ebenfalls noch nicht, ich hatte sie als Kind schon. Ich sollte also immun sein. Aber, ich habe gelesen, dass man möglichst vermeiden sollte zwischen der 8. und 21. Woche mit Windpocken in Berührung zu kommen wenns irgendwie geht.
Es wäre noch möglich, dass ich an Gürtelrose erkranke durch diese Viren. Das stell ich mir ohne Schmerzmittel ziemlich eklig vor.

Jetzt weiß ich überhaupt nicht was ich tun soll. Wir haben ihnen schon gesagt, dass es uns lieber wäre sie würden nicht kommen, weil ich weder selbst krank werden will, noch wäre es toll wenn mein Sohn jetzt krank werden würde.

Klar, wenn er die Windpocken im Kiga aufschnappen würde, dann wärs auch so, aber so richtig die Krankheit ins Haus holen find ich irgendwie nicht so toll...

Meine Schwägerin ist jetzt stinke sauer weil sie einiges für die Hochzeit erledigen wollten... Jetzt weiß ich gar nicht was ich machen soll.

Was würdet ihr tun, hart bleiben und zur Not streiten oder würdet ihr sie kommen lassen?

Mein großer Neffe dürfte eigentlich nicht mehr ansteckend sein, aber was ist wenns der kleine schon in sich hat???

Helft mir mal bitte...

LG

Beitrag von tanzlokale 24.05.11 - 13:02 Uhr

Hallo,

ich würde hart bleiben.

Das Hauptproblem bist m.E. weder Du (Immunität ist tatsächlich vhd, wenn du´s als Kind hattest), noch Dein Sohn, sondern Dein Mann. Denn Windpocken sind bei Erwachsenen u.U. kein Spaß...

Schlag doch vor, dass Du allein Sachen erledigst, falls das geht und der Rest muss später gehen.

Schöne Grüße.

Beitrag von corry275 24.05.11 - 13:03 Uhr

Hi,


kenne das Problem auch. Meine eine Schwägerin hat sich an Weihnachten auf stur gestellt, da Neffe und Nichte ne Erkältung hatten. Wenn die zur Oma gehen komm ich nicht.

Mir blieb zu dem Zeitpunkt nichts übrig, da wir bei meiner Schwiemu ne Woche (14SSW) zu besuch waren und hab mich prompt angesteckt, ab da war ich dann fast permanent krank.

Würde nochmal eindringlich auf die Gefahr hinweisen und vielleicht nachfragen, ob sie im Zweifelsfall der Ansteckung deines Kindes die Betreuung für die Übernimmt, so neben der Hochzeit versteht sich...

LG

Beitrag von prinzessin1983 24.05.11 - 13:12 Uhr

Also ich würde da stur bleiben. Ich habe mich letztes Jahr mit 27 Jahren angesteckt (nicht schwanger) und es war einfach nur bescheiden. Es verläuft nicht so harmlos wie bei Kindern. Also für deinen Mann nicht wirklich prikelnd!!!
Ich bin jetzt selbst in der 8 SSW und halte mich trotzdem von all solchen Kinderkrankheiten fern. Obwohl ich das ein oder andere schon hatte bzw geimpft bin. Man weiß nicht, was das beim Baby auslösen kann. Ich habe auch gelesen, dass man Windpocken in der Anfangszeit meiden soll!!!

Also wenn sie das nicht verstehen, haben sie einfach Pech. Wer ein geschnappt ist, schnappt auch wieder aus!;-)

Lg Katharina

Beitrag von prinzessin1983 24.05.11 - 13:15 Uhr

Übrigends! Ich habe mich in den letzten Tagen der Inkubationszeit angesteckt. Mein Sohn war von den 4 Wochen, 3 Wochen nicht in der Krippe. Dann sind wir die letzte Woche wieder gewesen und puff hat ich den schmotter! Also warte wirklich die 4 Wochen ab!!!