an alle mädchen-muttis :-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von roxxalicious 24.05.11 - 13:08 Uhr


hallo ihr lieben,

ich weiß, das ist eine unsinnige umfrage aber mir ist gerade langweilig und ich bin auch dolle neugierig ;-)

wie verlaufen/ verliefen denn eure SS, wenn ihr ein mädchen geboren habt bzw. noch gebären werdet???

in meiner familie war es so, dass es den frauen ziemlich übel ging, wenn sie einen jungen erwarteten, dagegen total fit waren bei einem mädchen.
bei meinem sohn war übelkeit weit untertrieben #augen

bei meinen freundinnen war es ebenfalls so #kratz

jetzt will ich mal wissen, wie es bei euch war, kann ja nicht sein, dass es uns ausschließlich mit männlein schlecht geht #rofl

momentan bin ich in anfang sechste woche, hatte heute meinen ersten FA-termin und was soll ich sagen...bin natürlich schwer verliebt #verliebt
übel ist mir ganz und gar nicht, fühle mich wie immer, bis auf die tatsache, das ich jetzt schon einen neuen bh brauche #schock
liegt vielleicht auch daran, dass ich schon SS war #kratz


ich freue mich über viiiele viele antworten :-D

lieben dank und euch allen noch einen zauberhaften tag #winke


Beitrag von kerstin0409 24.05.11 - 13:09 Uhr

huhu!

Also ich bin das erste mal #schwanger, aber es ging mir bis zur 14. ssw soooo dermaßen schlecht :-( Übelkeit, etc. das volle Programm.

In der 21.ssw hatten wir dann unser 100%iges Outing, das auch gestern wieder bestätigt wurde, wir bekommen eine Prinzessin #verliebt

Aber seit der 14.ssw ungefähr gehts mir seeeeehr gut, keine Beschwerden, kein Wasser, keine Krampfadern, nix... gott sei dank #schwitz

Habe aber auch noch 12 Wochen vor mir ;-)

LG Kerstin
mit Laura im Bauchi morgen 28.ssw #verliebt

Beitrag von jinebine 24.05.11 - 13:11 Uhr

Huhu,

also ich bekomme ein Mädchen und mir geht es eig recht gut. hatte am Anfang nur immer mal würgereiz,aber musste mich nie übergeben.

Meiner Schwester ging es da ganz anders. Sie hing Tag und Nacht über der Schüssel. Und wurde auch ein Mädchen.

LG Janine + Laura 31ssw#verliebt

Beitrag von steinbergi 24.05.11 - 13:12 Uhr

Hallo!

ich merke kein Unterschied! Bei meiner Tochter habe ich genauso viel mit der Übelkeit und Erbrechen gekämpft als jetzt mit einem Jungen! Ich schiebe es immer auf die Hormonen!!:)

Alles Gute Dir!!:)

steinbergi mit Tochterchen 2 Jahre und #ei Babyboy 24.SSW

Beitrag von timpaula 24.05.11 - 13:15 Uhr

Juhu

mein erstes ist ein Junge und ich erwarte jetzt ein Mädchen..
bis zur 13 ssw ist alles gleich verlaufen... übelkeit bis zum erbrechen aber es war auszuhalten, dann kam die phase in der ich mich bei beiden top-fit gefühlt habe außer bei meinem Sohn war ich öfter müde!
habe bei beiden unter verstopfung gelitten..

und jetzt beim mädel, bin ich den ganzen tag am essen und großteil nur süßes!habe jetzt schon wassereinlagerungen und ichias-probleme!

lg Susi (SSW27)

Beitrag von ladyphoenix 24.05.11 - 13:17 Uhr

Huhu
also bei beiden Schwangerschaften habe/hatte ich echt schlimm mit Übelkeit,Kreislauf und Platzangst zu kämpfen. Damals nicht so lang wie diesmal und beides sind Mädels #verliebt

Liebe Grüße
LadyPhoenix mit Püppi inside 33.Ssw

Beitrag von renanja 24.05.11 - 13:18 Uhr

Ich habe letztes Jahr im Juni ein Mädchen bekommen und was soll ich sagen....mir war die komplette SS über k***übel. Ungelogen!

Meine Schwester hat letztes Jahr ebenfalls ein Mädchen bekommen und ihr ging es blendend. Ich denke, dass Übelkeit in der SS nichts mit dem Geschlecht des Kindes zu tun hat.

Beitrag von naddel09 24.05.11 - 13:25 Uhr

Huhu!
1.ss Übelkeit aber auszuhalten,mit viel Erbrechen,junge
2.ss Übelkeit ohne Ende,1 Woche kh,6 Kilo abgenommen,junge
3.ss uebelkeit nur abends ab 17 Uhr,Mädchen
4. Ss Übelkeit nur abends,ebenfalls Mädchen
Lg naddel
#winke

Beitrag von pumagirl2010 24.05.11 - 13:27 Uhr

Also erste ss (mädchen) bis zur 20ssw nur über der schüssel gehangen jetzt diese ss (wieder mädchen) ging es mir super vll nur 2 mal übergeben aber lag daran das ich krank war also die ss übelkeit ist nicht ausschlag gebend ob mädchen oder junge#winke

Beitrag von linchenw 24.05.11 - 13:42 Uhr

Also mein erster isn Junge und ich hatte garkeine Übelkeit , aber ab der 15 ssw hatte ich aufeinmal übelkeit gegen Gerüche !'Jetz bekomm ich ein Mädel und mir war sowas von übel poahhh!!!!


Lg Linchenw +Jonas 2 +Alissa fast 36 ssw#verliebt

Beitrag von curlysue86 24.05.11 - 13:59 Uhr

Hallo !!! 2008 war ich mit einem Mädel schwanger und jetzt gerade mit einem Bub 26te Woche!!!
Ich muss sagen bei mir sind beide SS ziemlich gleich!!! Keine Übelkeit keine Pickel usw!!!
LG#winke

Beitrag von roxxalicious 24.05.11 - 14:30 Uhr



#herzlich en dank für die zahlreichen antworten! :-)

Beitrag von sorceres 24.05.11 - 15:03 Uhr

Ich bekomme auch ein Mädchen #verliebt ich hatte nix, keine Übelkeit , kei. Ziehen und zwacken der Mutterbänder, null #schein

Außer am Anfang paar fiese pickel #schwitz und jetzt zum Schluss bissel Wasser in den Beinen . Das übliche halt in der 40 ssw #schrei#schwitz

Gruß sorceres mit Nila Inside ET -5#verliebt