was zum 30 Geburtstag schenken ???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ignisessen 24.05.11 - 13:50 Uhr

Hallo ihr lieben Mamis !!!#winke

Wahrscheinlich bin ich hier nicht unbedingt richtig, aber nicht böse sein.

Mein Mann wird im Oktober 30 Jahre und ich möchte ganz viele besondere Sachen für ihn machen. Es war eine schwierige Zeit für uns alle in denn letzten Jahren und er hat es wirklich verdient.

Ich weiß nur leider nicht so genau was.

Ich möchte ihm eine Torte anfertigen lassen und eine beschriebene Leinwand ans Haus hängen. Soviel hab ich schonmal. Hier und da hab ich auch schon ein Geschenk, was ich ihm kaufen kann oder möchte. Ich überlege auch, ihm eine Überraschungsfeier zu machen. Wenn ich genug Leute zusammenkriege, dann könnte das wirklich klappen.

Aber was sonst noch ??? Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Tips oder selbst schon mal nen 30 gefeiert oder ausgerichtet. Ich wäre euch wirklich für jeden Vorschlag dankbar.

Lg ignisessen mit Joy 2j und Anny 3mo#verliebt

Beitrag von savaha 24.05.11 - 14:35 Uhr

Von so Liebes-Gefühls-Schnicki-Schnacki halten wir nicht allzu viel, daher gabs letztes Jahr für meinen Mann zum 30. einen Kurztrip (WE) in die Nähe eines Militärmuseum (er steht auf solche Fahrzeuge). So hatten wir unseren ersten und wahrscheinlich einzigen Urlaub zu dritt (wir bauen dieses Jahr, da wirds nimmer mit Urlaub...).
Alternativ hätte es ein WE am Männerspielplatz gegeben...

Alles Dinge, die er total interessant findet und ich, naja... #gaehn #zitter

Beitrag von widdi08 24.05.11 - 14:46 Uhr

Hallo,

bisschen schwer dir da richtige Tip`s geben zu können da man dein Mann ja nun überhaupt nicht kennt und man nicht weiß auf was der so steht.

Aber wenn du ihm was abenteuerliches und zugleich romantisches schenken möchtest hätte ich da eine gute Idee. Neulich Abend saß ich am Pc und hab immer so`n komisches Geräusch gehört, als ich dann vor die Tür bin sah ich genau über unser Haus ein Heißluftballong schweben. Das sah so Hammer aus weil Tagsüber auch so`n geiles Wetter wa und der Sonnenuntergang dementsprechend schön.

Hab dann erstmal meine 4jährige Tochter aussn Bett geholt die grad am einschlafen wa und hab mit ihr dann vor der Tür gestanden und gewunken. Der Ballong flog so tief das man das zurück winken und die Halloooooo rufe richtig gut hörn bzw. sehen konnte.

Bin natürlich dann gleich bei und hab mich schlau gemacht was das kostet und wo man sich melden kann ect. Is alles sehr unproblematisch und das Abheben aus jeder Region möglich. So`n Flug dauert über 1 Stunde, man bekommt wenn man oben ist erstmal schön nen Glässchen Sekt und eine Ballongfahrer Urkunde. Der Preis geht eigendlich..kostet 200€ pro Person.

Blöd ist nur das man eine Mindestgröße dafür brauch und unsere Tocher die noch nicht erreicht hat, sonßt hätte ich am selben Abend noch gebucht:-)

Mfg Andre

Ps; Hoffe Männer durften auch was dazu schreiben #augen

Beitrag von savaha 24.05.11 - 14:53 Uhr

Auch ne coole Idee!


Ich finde generell ein ERLEBNIS, ambesten mit der familie, schöner als irgendein materielles Geschenk. Bleibt doch länger im Gedächtnis:
In 20 Jahren: "Weißt du noch: Die Ballonfahrt...? War das cool!"
Eine Torte ist in 1 Tag aufgegessen und vergessen....

Beitrag von widdi08 24.05.11 - 15:20 Uhr

Bin ich ganz deiner Meinung!

Man kann sich ja heutzutage schon recht viel ermöglichen, is zwar nur für kurze Zeit aber dennoch wird man sicherlich mehr davon haben als wenn man ne Uhr oder irgendwas bekommt.

Mir schweb da schon so einiges vor Augen wo ich ma richtig bock drauf hätte. Wär doch geil mittn fetten Mercedes oder Ferrarie erstmal ein auf ober Proll machen und bei der Eisdeale mit seiner Familie die dicksten Eisbecher bestelln.#rofl

Oder mal richtig Adrenalin in seinen Körper zu spüren und aus 2000meter mittn Fallschirm aussn Flugzeug hüpfen. #ole

Naja, so`n Banner fürs Haus is ja auch ganz schön aber einmal angeguckt und dann gibts ja eh schon die #torte welche einen dann #gaehn machen lässt weil man so vollgefuttert is und dann müde wird.

Beitrag von mond09 24.05.11 - 19:40 Uhr

Ich habe meinem Mann ein verlängertes Wochenende in Hamburg geschenkt. Und den Urlaub vorher auf seiner Arbeit heimlich abgestimmt!

Beitrag von lulu06 24.05.11 - 19:41 Uhr

Hallo,

wir haben einen Frühshoppen gemacht (Samstags ab 11 Uhr) mit Currywurst-Topf und Käseplatte + Baguette, was super ankam und ja auch später noch gut gegessen werden konnte.

Da mein Mann zum 30. auch noch ein arbeitsbedingten Grund zum Feiern hatte, haben wir (Ich & meine Eltern & seine Eltern) ihm einen riesigen Flachbildfernseher geschenkt, den er sich immer gewünscht hatte, bei dem ich mich aber immer geweigert hatte, weil ich es übertrieben fand. Das fand er super, vor allem, weil ich über meinen Schatten gesprungen bin !!!

Ich finde wichtig, dass man was schenkt, was man sich wünscht, sich aber nicht kaufen würde (verstehst was ich meine), weil s einfach zu teuer oder übertrieben ist. Einfach Luxus halt.

LG lulu