ich sollte mich freuen, aber...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von logo1982 24.05.11 - 14:02 Uhr

Hallo ih Lieben!

Ich habe heute morgen tatsächlich wieder positiv getestet. Dem ersten Test von dm habe ich nicht geglaubt, weil ich einfach soooo überrascht war. Also bin ich noch zur Apotheke gefahren und habe einen CB digital gekauft! Auch positiv! (Bilder sind in meiner VK)

Ich sollte mich eigentlich freuen, aber nach 2 FG habe ich einfach nur Angst! Ich fühle mich als würde jeden Moment die Mens eintrudeln, deshalb renn ich schon dauernd aufs Klo!
Ich musste mir das jetzt einfach von der Seele schreiben. Mein Mann ist arbeiten und kommt erst spät nach Hause und ich sitze hier und dreh gleich durch :-(

Ich weiß auch nicht ob ich direkt einen Termin beim FA machen soll oder ob ich noch warten soll!

Kennt jemand diese Situation?

Sorry, ist lang geworden!

Lg Grit

Beitrag von -harmony- 24.05.11 - 14:13 Uhr

Hey,

lass dich mal #liebdrueck!

Ich kann echt nachvollziehen, dass im ersten Moment die Angst, dass es wieder abgehen könnte, überwiegt. Alle guten Dinge sind 3 und dieses Mal wird es bleiben! Ich würde an deiner Stelle versuchen, kurzfristig einen Termin zu bekommen, damit du die Bestätigung von deinem FA bekommst, dass auch wirklich alles i.O. ist. Denn nur so, kommst du auch zur Ruhe!

Ich wünsch dir viel Glück und eine supi tolle Kugelzeit!!!! #fest für mich (noch!?) und #flasche für dich und deinen Krümel!

Beitrag von logo1982 24.05.11 - 14:23 Uhr

Danke für die #flasche!

Mein FA ist erst Freitag wieder da. Ich kann vorbei kommen wenn ich möchte!

Lg Grit

Beitrag von -harmony- 24.05.11 - 14:33 Uhr

Dann geh hin und lass schauen, ob sich alles zeitgerecht entwickelt - alles wird gut!

#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee#klee

Beitrag von lilja27 24.05.11 - 14:14 Uhr

HUHU,

kann dich verstehen ich hatte letzten NOV eine fehlgeburt....und Januar wieder positiv getestet....ich bin auch ständig zur toilette und heute noch schau ich nach ob da auch wirklich kein tropfen blut zu sehen ist...
Ich hab in jedes kleine ziepen etwas reininterpretiert.

Ich war bei 5+3 beim Gyn gewesen, das bild davon ist in VK...man sah wneigstens das ich wohl wirklich schwanger bin bin...der krümel sich in die gebärmutterschleimhaut richtig eingegraben hat usw....
Ruf einfach an die sagen dir dann schon wann du vorbeikommen sollst.

Ansonsten versuch dich zu entspannen...geh mit einer freundin ein eis essen, oder eine runde spazieren, back einen kuchen.....was dir gerade gut tut.

lg

Beitrag von collin1 24.05.11 - 14:25 Uhr

deine angst kann ich verstehn aber versuch positiv zu denken,hey du bist ss nu los freu dich und diesmal geht alles gut,ich wünsch dir ne tolle ss


lg mandy