meint ihr nicht...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von anni1612 24.05.11 - 14:02 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich weiß einige werden mich gleich hassen#zitter aber damit kann ich sehr gut leben!!#winke

Vorab ich bin NICHT Schwanger, wäre es aber sehr gern!!#schmoll

Ich habe grade den Beitrag von Kelasa gelesen und uich fand ihn lustig#rofl

Ihr seit doch schwanger und nicht krank! Ich bin Kinderpflegerin und weiß sehr wohl was gut ist für eine Schwangere und was nicht.

Ihr sollt euch nicht 3 kg Mett am Tag rein ziehen#rofl fünf Liter Cola oder Kaffe sollten es auch nicht sein. Ausser ihr wollt ein Kind was genau so hibbelig ist wie ich es bin#rofl#huepf

Natürlich soll man auf sich und das Baby achten!!#nanana Also keine Ziggis, kein Alk oder sonst welche Drogen#nanana

Aber mal an unsere Heiligen hier!!
Denkt mal darüber nach was ihr euch während der Schwangerschaft an Süßkram reinzieht oder diese ganzen weißen Mehle!!#nanana
Das ist alles "schädlich" für´s Baby
Weiße Mehle und Sojaprodukte förden die Allergien Nur mal so neben bei.

Ich finde es nicht schlimm wenn man mal "sündigt"
Man macht das doch nicht Täglich..

Außerdem ist die Mama glücklich ist das Baby auch glücklich.

So und jetzt haut drauf!!!#rofl

eine aufmüpfige Anni#rofl

Beitrag von arelien 24.05.11 - 14:06 Uhr

Pass auf du wirst gleich mit Felsbrocken beworfen oder auf den Scheiterhaufen gestellt. Es gibt hier einfach die ein oder andere die es nicht so sieht.

Ich geb dir aber vollkommen Recht. Man kann sich auch anstellen.

Beitrag von jinebine 24.05.11 - 14:06 Uhr

Finde dein post toll. Du hast vollkommen recht.

Und pass mal auf,bald bekommt man hier Steine an Kopf geworfen,weil man dinge mit weißen Mehlen isst. #rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl

LG Janine + Laura 31 ssw#verliebt

Beitrag von diana-1984 24.05.11 - 14:07 Uhr

Oh, ich glaub du lebst gefährlich und das thema wird hier gleich Überhand nehmen #zitter

Schlimm sind schon schwangere Klugscheisser, aber noch schlimmer sind bestimmt Klugscheisser, die nicht mal schwanger sind ;-)

Geh schonmal in Deckung! #winke

Achja, viel Glück und vorallem SPAß beim Babymachen #klee

Beitrag von juli.ane 24.05.11 - 14:07 Uhr

tz tz tz so aufmüpfig #ole aber gut!

ich halte eh nix von großartigen Einschränkungen ... wenns danach geht dürfte man doch gar nix mehr essen, furchtbar. Ich habe Kaffee getrunken, auch mal ne Cola, Mett, Leberwurst, Mozarella und und und. Und ich habe mir keine Gedanken darüber gemacht was passiert wenn ich mal sowas esse oder trinke.

Der Körper zeigt schon was ihm gut tut und was nicht. Und schließlich sind wir nicht krank, das stimmt! #pro

Lg, Jule #winke

Beitrag von annimausibennibaer 24.05.11 - 14:07 Uhr

#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von anni1612 24.05.11 - 14:15 Uhr

schön, dass hier auch "vernümpftige" Kugelbäuche sind!!

Ich freue mich jetzt schon dauf schwanger zu werden. Ich darf essen was ich will und darf/ soll Kugekrund werden!!!

Schokotorte.... ich komme!!!!!#ole#koch

Beitrag von corry275 24.05.11 - 14:15 Uhr

Och ich find es heute aber ehrlich gesagt langweilig bei den Themen, da sind noch keine richtigen Steine geworfen worden.

Erinnere mich hier an andere Themen, wo richtig Steine geworfen wurden und auch noch werden. Außerdem fehlen die entsprechenden werfenden Damen heute bisher... die kommen erst in ein zwei Stunden aus den Löchern....:-p

Beitrag von anni1612 24.05.11 - 14:19 Uhr

#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl#rofl
Ich bin gern hier... mich stört es einfach nur wie manche ticken...
Vielleicht bin ich ein Masochist weil ich hier bin ob wohl es einfach nicht klappen will...

Ich weiß meine Mama hat nicht so drauf geachtet und sie hat sieben Kinder. Wir sind alle groß... okay ich bin etwas kränklich aber

Beitrag von lilibili 24.05.11 - 14:15 Uhr

Soll doch jeder machen, wie er bzw. in unserem Fall sie meint.

Wenn die eine was essen will, soll sie doch und wenn die andere Panik macht, dann lass sie doch!

Beitrag von anni1612 24.05.11 - 14:23 Uhr

das sehe ich ja ansich genau so...

Ich mag es nur nicht das jeman persönlich angegriffen wird nur weil sie ein Mett Brötchen ist...

Jeder muss selber wissen was für sich und das Baby richtig ist.
Natürlich sollte man es mit manchen Sachen nicht übertreiben (zb. Süßes) aber das ist doch das toll am Schwanger sein. Mal abgesehen davon, dass man endlich sein heiß ersehntes Baby bekommt.

Beitrag von kelasa1 24.05.11 - 14:29 Uhr

Ich wollte ja angegriffen werden...;-)

Denn ich finde es einfach UNMÖGLICH,dass es hier gewisse Frauen gibt,die meinen eine perfekte Mama zu sein,nur weil sie nicht rauchen,Mett essen,Cola trinken...etc...

Ich hab mich schon oft gefragt,ob ich auch sicherheitshalber aufhören soll zu atmen,wegen der schlechten Umwelt und den bösen Abgasen...;-)


Und ich bin auch immernoch der meinung,dass gerade diese Frauen,eben gerade KEINE PERFEKTEN Mamas sind und mit hoher Wahrscheinlichkeit selber Dreck am Stecken hat...
Denn ich glaube nicht,das man nach 13 jahren einfach so mit dem rauchen aufhören kann..etc...

(Sorry,für Groß und Kleinschreibung,musste jetzt mal schnell gehen)

Beitrag von diana-1984 24.05.11 - 14:33 Uhr

Meinst du, dass deine Kiddies der deutschen Sprache mächtig werden, wenn du selbst nicht darauf achtest ???

Das fängt schon bei der Groß-und Kleinschreibung an #nanana#nanana#nanana

#winke

Beitrag von caramaus 24.05.11 - 14:38 Uhr

Hallo!

Also ich finde das uuuuunverantworlich! Schlimm, wie kannst du sowas sagen, wo du noch aus dem medizinischen Bereich kommst. *aufpluster* Das geht ja mal gar nicht!!!



















;-) Ach ich glaube, ich bin nicht gut im Steine schmeißen, naja, wollts mal versuchen. Heute kommt ja sonst keine Stimmung auf. Ist halt noch nicht Freitag.....

Nee, aber mal im Ernst. Mir ist völlig Schnuppe was andere tun.

Ich muss mich wohlfühlen. Mettbrötchen lassen mich völlig kalt, ich esse sowas nicht, schwanger oder unschwanger - egal. Cola und Kaffee vertrage ich nicht- wird mir übel von. Leider, dabei trink ich so gerne mal einen Cappuccino. Auch Kuchen und Süßkram - steh ich momentan nicht drauf. Lebe total gesund. Aber nicht weil mir das irgendein Handbuch für Schwanger vorschreibt, sondern weil ich eben sone Gelüste habe. In meiner ersten SS habe ich nur von Salami und Kuchen gelebt - übertrieben gesagt - und nix ist passiert.

Das einzige wofür ich kein Verständnis habe sind Kippen und Alkohol, auch Passiv-Rauchen ist Mist und gefährlich. Aber - ich bin keine Missionarin und versuche andere zu bekehren. Wer meint, er muss rauchen, bitte. Ich tue es nicht und fertig.

C.

Beitrag von muttiator 24.05.11 - 18:46 Uhr

"Weiße Mehle und Sojaprodukte förden die Allergien Nur mal so neben bei. "

Da bist du aber auf nen alten Stand der Dinge, mittlerweile wurde bewiesen das es besser ist mit solchen Nahrungsmitteln das Ungeborene zu konfrontieren.
Kann man bestimmt auch googlen.