risikoschwanger?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von susi210484 24.05.11 - 14:24 Uhr

gilt man als risikoschwangere wenn man innerhalb eines kalenderjahres 2 kinder bekommt????

Beitrag von lala-1280 24.05.11 - 14:27 Uhr

so weit ich weiß JA

Beitrag von trischa12 24.05.11 - 14:28 Uhr

kenn ich auch so, steht auch so im mutterpass. :)

Beitrag von lucas2009 24.05.11 - 14:30 Uhr

ich glaube schon, ist ja auch wirklich ein hohes Risiko

Beitrag von susi210484 24.05.11 - 14:33 Uhr

warum genau hohes risiko????

Beitrag von trischa12 24.05.11 - 14:37 Uhr

Hmm so genau weiß ich das leider nicht. Ich könnte mir vorstellen weil sich der körper innerhalb eines jahres erst vollständig regeneriert hat. Man muss bedenken was der körper alles leisten muss in der schwangerschaft. Zum einem muss sich die gebärmutter ja auch erstmal zurückbilden.

Beitrag von lucas2009 24.05.11 - 14:39 Uhr

also ich habe mal gehört, dass das Risiko einer FG sehr hoch ist, weil sich eben die GBM noch nicht zurück gebildet hat...
Aber ein Arzt bin ich eben auch nicht

Beitrag von mandy0905 24.05.11 - 14:38 Uhr

Hallo,

ja wenn man innerhalb eines Jahes wieder schwnager wird, gilt man als Risokoschwangere.
War bei mir auch so, wurde wieder schwanger, als meine große grad mal 5 1/2 Monate alt war.

Mein Arzt meine damals aber, das dies nicht wirklich viel zu beideuten hat.

lg