Kurze Frage, aber bitte um Antwort...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sony08 24.05.11 - 15:43 Uhr

hmm ganz von anfang an.
Eine kleine Frage.
Wenn ich vom letzten Zyklus SS wäre, und es nicht weiss, und ich diesen Zyklus den Clearblue monitor benutze, hätte das über den Clearblue irgendwie angezeigt?
ich weiss total kompliziert.
Ich bekamm am 9.05 meine Mens, allerdings nur 1 1/2 tage (normalerweise 4 Tage), da hab ich gar nicht getestet und gleich mit dem Clearblue monitor angefangen. Doch ist mir jetzt seit Samstag sooo waaahnsinig übel. aber nur schubweise. und meine brüste schmerzen auf der seite höllisch. Das ist sicher ein Virus wo ich mir eingefangen habe. Oder? Mehr kann da nicht sein?! bin ein wenig verwirrt...#schein
Danke Euch für die vielen Antworten.

Liebe Grüsse#winke

Beitrag von vanessa10130 24.05.11 - 15:47 Uhr

ich denke, dass er sofort 3 Balken anzeigen müsste, weil du ja vermehr Östrogen produzieren würdest und der LH-Strich auf HCG reagieren würde... ist aber nur eine Vermutung, genau sagen kann ich dir das leider auch nicht.

glg

Beitrag von sony08 24.05.11 - 15:48 Uhr

Ah ... dachte ich mir schon:-)
gut, dann bin ich beruhigt und kann so weitermachen wie bissher...

danke dir und liebe Grüsse

Beitrag von emmy-80 24.05.11 - 19:09 Uhr

Hallo!

Ich glaube auch, dass drei Balken angezeigt werden müssten. 100 % ig weiss ich es allerdings auch nicht. Aber die Erklärung von Vanessa passt schon.

Viel Glück!!!

PS: habe gerade mal in der Gebrauchsanleitung nachgeschaut, dort steht, dass der CBM keine ss anzeigt. Hmmmm......