Ungeplant schwanger Forum!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleine.feine 24.05.11 - 15:48 Uhr

Ich habe eben mal ein wenig in dem o.g. Forum rumgestöbert und wenn ich mir da einige Sachen durchlese, bekomme ich ne Menge Wut im Bauch....#aerger

Habt ihr da auch schonma reingeschaut und geht es euch ähnlich?

Die Welt ist soooo ungerecht....

Liebe Grüße an die, die wissen welches Geschenk es ist, schwanger zu sein bzw es werden zu wollen!!!!

Beitrag von sony08 24.05.11 - 15:50 Uhr

ja leider ist es wirklich sehr sehr ungerecht. ich arbeite noch mit solchen Menschen zusammen und erlebe das jedetag. Leider!!! und ich wünsche mir seit 11/2 jahren ein Baby und klappt einfach nicht.
Das ist jedesmal einen stich ins herz.

Ich kann also mitfühlen#liebdrueck

Beitrag von ar-natur 24.05.11 - 15:50 Uhr

was hat dich denn sehr geärgert??

Beitrag von kleine.feine 24.05.11 - 15:56 Uhr

sie ist schwanger....ihr freund kifft und schlägt sie....sie will eig das baby, aber jez will sie doch eher abtreiben....zu krass....

Beitrag von kein0815 24.05.11 - 16:13 Uhr

Zu krank einfach die Leute#aerger

Beitrag von tomnano 24.05.11 - 15:51 Uhr

Den Fehler dort zu lesen, hab ich auch schon gemacht :-[ Da drehts einem Alles um! Wir wünschen uns hier alle sehnlichst ein Baby und dort hat man Angst davor schwanger zu sein oder überlegt, wie man es wieder loswerden könnte...

Ich les da nimmer - das zieht mich nur runter. Vor allem, dass die alle einmel #sex haben, irgendwann im Zyklus und es dennoch genau da geschnaggelt hat. Das ist einfach unfair!

Beitrag von shiva-sunny 24.05.11 - 17:45 Uhr

Oh ja, dort darf man gar nicht drin lesen, ich könnte eine nach der anderen durchschütteln, ich werde so wütend. Die Welt ist wirklich ungerecht :-[

Beitrag von sandrina-mandarina 24.05.11 - 15:51 Uhr

Das tue ich mir nicht an dieses Forum, ganz ehrlich...
Was man da so liest#augen
Mein Ziel ist ganz klar das SS-Forum , und nix anderes!!

NIcht aufregen, es wird immer so Idioten geben...

alles Liebe,
Sandra

Beitrag von malou81 24.05.11 - 15:51 Uhr

Hi,

warum liest du denn bloß da??? #nanana

Ich meine, da äußern sich nunmal Frauen, die keinen KiWu haben, so wie wir hier. Aber auch diese sollten einen Platz haben, sich auszutauschen. Du brauchst dich nicht drüber aufregen und am besten gehst du da auch nicht mehr rein.

Das Leben ist halt subjektiv betrachtet ungerecht, wenn man nicht das bekommt, was man sich wünscht und andere, die es nicht wollen, bekommen.

Rege dich also nicht auf.

Beitrag von kleine.feine 24.05.11 - 15:58 Uhr

Tja...den Fehler hab i jez leider einmal gemacht...und weiß, dass ich es nie wieder tun werde....hätte nicht gedacht, dass ich dort soooo krasse sachen zu lesen bekomme....
aber ok....mein fehler....passiert nicht noch einmal =)

Beitrag von vanessa10130 24.05.11 - 15:53 Uhr

Ich les auch ab und zu darin, aber das sollten wir nicht *g*

ich war schon eine Weile nicht mehr dort, weil ich das nicht lesen möchte.

Andererseits musst du die Frauen dort auch verstehen. So sehr wir uns auch ein Baby wünschen und so ungerecht es sein mag, dass wir nicht schwanger werden und Mensche die es nicht wollen schon... müssen wir Verständnis für die Frauen haben.. oder sollten wir jedenfalls.

Du kannst das oft so vergleichen.. so intensiv wir uns ein Baby wünschen.. genau so inteniv sind ihre Gefühle dagegen. Sie wünschen sich so sehr, dass sie nicht schwanger wären wie wir uns wünschen es zu sein. Sogesehen kann ich sie schon verstehen.

Zu Abtreibungen usw. möchte ich mich nicht äußern *räusper* aber naja

Ich kannst nur nicht haben wenn so abfällig über die Krümel geredet wird.. so wie "ich will das Ding nicht" das finde ich zu krass.

gglg

Beitrag von sony08 24.05.11 - 15:55 Uhr

Ja genau.. und bei uns sagt man: wer sfödle cha ane hebe, söll au konsequenze devo ha!!

Beitrag von kleine.feine 24.05.11 - 16:06 Uhr

dennoch fällt es mir sehr schwer einige dinge, die dort geschrieben werden nachzuvollziehen...und verständnis haben....puh...kann ich nicht...sorry....zumindestens nicht für einige dort....

man muss sicherlich immer die ausgangssituation jedes einzelnen sehen....

nun gut....wir sind ja hier im geplant schwanger forum *hehe...:-p

Beitrag von ar-natur 24.05.11 - 15:57 Uhr

ich weiss nicht warum du dich deswegen aufregst...

ich bin mir sicher, dass wenn du auch schwanger wirst auch silopo postest...

sooo schlimm finde ich es nicht...

einige haben Angst das Würmchen zu verlieren,
einige tauschen aus, wann outing gemacht wurde,
einige schreiben über Arztbesuch usw...
das ist doch voll normal...

du musst auch gerecht bleiben...
ich finde es unrecht wenn du dich hier aufregst...

Beitrag von vanessa10130 24.05.11 - 15:59 Uhr

ähm es geht um UNGEPLANT schwanger und nicht um das SCHWANGERSCHAFTSFORUM... nur falls du das falsch verstanden haben solltest.. dort wird nicht über outings gesprochen sondern nur zu oft wie man das "Ding" am Besten wieder los wird.

Beitrag von ar-natur 24.05.11 - 16:02 Uhr

ohhh sorry ich habe falsch gelesen... dachte Schwangerschaftsforum...

SORRY;-)

Beitrag von vanessa10130 24.05.11 - 16:02 Uhr

:)

Beitrag von 1412 24.05.11 - 16:20 Uhr

Hallo,

also ich muss jetzt auch mal was dazu sagen! Ich finde das Ihr ganz schön übertreibt es wird doch nicht ständig darüber im Forum geschrieben das "Ding" los zu werden . Es geht alleine um UNGEWOLLT SCHWANGER und ich finde einige Beiträge auch echt manchmal zum aufregen aber man sollte nicht alle über einen Kamm ziehen. So jetzt können alle über mich herfallen!! #schwitz

Beitrag von kleine.feine 24.05.11 - 16:01 Uhr

hä???? reden wir aneinander vorbei????
ich habe jediglich gesagt, dass mich das nich grad positiv stimmt was ich dort lese....ich kann meine meinung äußern und bin dennoch gerecht...habe niemanden angegriffen....

Beitrag von ..glueckskleeblatt.. 24.05.11 - 16:09 Uhr

Ganz ehrlich ich denke das kann man nicht vergleichen.

Jemand der ungeplant schwanger wird, für den ist es im Moment nicht toll und nicht das schönste auf der Welt was es für uns ist, die ein Baby wollen. Diese Frauen sind teilweise verzweifelt, wissen nicht was sie tun sollen.

Ich weiß jetzt nicht, warum man sich darüber ärgern sollte? Weil sie schwanger sind? Aber das wollten sie ja gar nicht! Sicher sie haben nicht verhütet, aber ärgern würde ich mich darüber nicht.

Beitrag von dienini1987 24.05.11 - 16:14 Uhr

schlimm.. aber es haben leider nicht alle das glück eine familie und einen partner an der seite zu haben mit dem sie das baby großziehen können.. und das vor allem mit liebe!

sollen wir doch einfach froh sein, dass unser wunschbaby besser chancen hat glücklich zu werden, als uns darüber aufzuregen!

Beitrag von wartemama 24.05.11 - 16:15 Uhr

Ich lese und antworte dort auch ab und zu. Mich macht es nicht wütend; mir war schon vor diesem Forum klar, daß es eine Menge Dinge und/oder Menschen auf der Welt gibt, die ich nie verstehen werde.

Ungeplante und vor allem ungewollte Schwangerschaften sind nicht schön; aber es gibt m.E. wesentlich schlimmere Dinge auf der Welt.

LG wartemama

Beitrag von kein0815 24.05.11 - 16:19 Uhr

Ich habe auch schon mal in diesem Forum rumgeschnuppert und muss sagen,die Mädels sind sehr unfreundlich dort#aerger
Am besten,die wo ihr Baby nicht haben wollen sollen es an eine geben,die schon lange eins will,das wäre gerecht!

Unfair ist es auf jeden Fall,denn viele wünschen sich ein Baby und andere die dieses Geschenk der Natur bekommen wollen es töten,da werde ich richtig sauer:-[

ABTREIBUNG IST MORD!:-[

Von wegen es spürt nichts!Es spürt bestimmt etwas,denn ab dem Zeitpunkt wo man eine Schwangerschaft feststellt schlägt das kleine Herzchen schon#aerger

Man geht doch auch nicht einfach zu den Mädels hin:"Hey,ich mag dich nicht also bringe ich dich um!"oder wie?#aerger

Echt krank!Und später heulense rum,dass sie wegen einer Abtreibung nicht schwanger werden können durch die besagten"Kunstfehler"#aerger

Ich war mal im Krankenhaus,neben mir lag eine 17-jährige,die abtreiben wollte und die Ärztin hat sie so behandelt auf die Art,sie hats nicht anders gewollt.

Punkt.

Beitrag von brine87 24.05.11 - 16:27 Uhr

ja ich weiss am schlimmesten finde ich es wenns da muss abtreibung geht
ich habe mich auch schon mal mit denen da angelegt

einfach nur fruchtbar

Beitrag von kein0815 24.05.11 - 16:34 Uhr

furchtbar meinst Du nicht fruchtbar;-)
Ich war einmal so"frech(also nett#schein)"und habe da ein paar angeschrieben und angeboten dass ich ihr Kind nehmen würde,um mal die Reaktionen zu sehen.Manche sagen gar nichts,andere regen sich auf.Toll,wenn man helfen will ist auch verkehrt,lieber wollenses töten statt einer Frau zu helfen die nicht so fruchtbar ist wie die"ungeplant schwangeren"#augen
Die Fruchtbarkeit die diese Damen zuviel haben,könnense uns geben,wäre gescheiter.

Außerdem,hätten sie richtig verhütet wären sie nciht in dieser Situation!

Jede Frau und jeder Mann weiß ganz genau wie man verhütet und da gibts kein"Ohich habs versehentlich vergessen!",denn Mann und Frau merken nunmal wenn etwas"fehlt und sich anders als gewöhnlich anfühlt",alles Quatsch,selbst ich habe früher immer daran gedacht,auch wenn ich noch so heiß drauf war#augen

  • 1
  • 2