Hunger... *silopo*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spanien-mami142 24.05.11 - 16:14 Uhr

Ich habe so eine schreckliche Lust auf ein Gläschen Wein und dazu Baguette, Feta und Antipasti... ein knackiger Salat mit Feta und Tomaten würde es auch schon tun. Aber jetzt extra 50 km zu meiner Schwiegermutter fahren und einen Salat aus dem Garten holen... hab da keine Lust zu. Und ausm Supermarkt mag ich derzeit keinen essen.

Das wollt ich einfach mal loswerden.
Ich freue mich schon auf die Zeit nach dem Stillen! Aber das wird noch sehr lange dauern... #rofl
Also bleib ich weiterhin vernünftig und verzichte. Aber auf meinen Feta von Patros nicht. Das ist nämlich einer, der aus wärebehandelter Milch hergestellt wird. :)

Und was habt ihr so für "ungestillte" Gelüste? :)
Lg, spanien-mami mit Krümi 16. Ssw

Beitrag von stier84 24.05.11 - 16:16 Uhr

Hallo, ich bin noch in der Phase, in der man nichts essen möchte... Frage, was bedeutet eigentlich immer dieses SILOPO???

Beitrag von nina-jamie 24.05.11 - 16:18 Uhr

SInnLOsPOsting ;-)

Beitrag von stier84 24.05.11 - 16:23 Uhr

ah ok:-p

Beitrag von nina-jamie 24.05.11 - 16:18 Uhr

Isst du jetzt keine Salat und Gemüse mehr aus dem Supermarkt????
woher bekommst du denn jeden Tag Deine frischen Sachen?

Beitrag von spanien-mami142 24.05.11 - 17:14 Uhr

also obst esse ich erstmal weiterhin. ich wasche es einfach nur sehr sehr sehr gut ab. und salat, tomaten, gurken etc. aus dem garten meiner schwiegermama. da weiß ich wenigstens, dass alles super ist.
habe einfach angst, weil es ja immer heißt, dass dieses ehec-bakterium über die gülle übertragen wird, womit die bauern die felder düngen. und es heißt ja auch, dass man sich über frisches gemüse ansteckt... also ich ess das nur noch aus dem garten - schmeckt eh am besten. :) brokkolie, rosenkohl, möhren habe ich noch genug eingefroren. die mengen werden jetzt erstmal verbraucht.
bin ja mal gespannt, wie lange das noch dauer, bis der erreger gefunden ist. :/

Beitrag von leechen1986 24.05.11 - 16:18 Uhr

wenn du entbunden hast, darfst du doch wieder alles essen, außer dinge die blähen und für einen wunden popo sorgen#kratz

Beitrag von pipers 24.05.11 - 16:31 Uhr

Außer das Gläschen Wein was sie so gerne trinken möchte.

Lg

Beitrag von spanien-mami142 24.05.11 - 17:15 Uhr

aber alkohol trinken und stillen? gut, wenn man abpumpt, da hast du recht. einfach mal schauen... ist mein erstes kind und ich höre immer von allen seiten, dass man auch während des stillens noch viel verzichten muss... :( aber man weiß ja, wofür man es tut, ne? ;)

Beitrag von fortuna-baby 24.05.11 - 16:25 Uhr

Ich hätte gerne ein Brötchen mit dick Butter...auf der einen Hälfte bitte köstlichen Räucherlachs und auf der anderen Zwiebelmett!#mampf :-(
Holländer Dönerteller mit Saucehollandaise und Feta im Salat wär jetzt auch ganz nett! ;-)

Liebe Grüße an alle Leidensgenossen
von mir und Zwerg 20ssw#verliebt

Beitrag von spanien-mami142 24.05.11 - 17:21 Uhr

holländer dönerteller? was ist das? :) bin neugierig!

Beitrag von spanien-mami142 24.05.11 - 17:18 Uhr

ich habe gerade eine alternative für meine rotwein-gelüste gefunden: roter traubensaft mit sprudel. #rofl hab mir grad 2 flaschen von granini bei uns im dorfladen gekauft. :)