CTG zeigte heute Wehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janina2811 24.05.11 - 16:33 Uhr

Hallo ihr Lieben,

bin etwas verunsichert, ob es nun doch schon in allernächster Zeit losgeht... war heute bei der FÄ und der Muttermund ist nur fingerkuppendurchlässig. Allerdings waren auf dem CTG etwa alle 10 Minuten deutlich Wehen zu erkennen. Die gingen teilweise hoch bis 60. Schmerzen hatte ich dabei keine, nur einen Druck und ein Hartwerden des Bauches.

Was meint ihr, heißt das jetzt was??
Ich mein, er darf ja gern jederzeit kommen.... aber ich weiß nicht, ob ich jetzt quasi ständig in Alarmbereitschaft sein muss?!

LG und danke schonmal für eure Antworten!

Janina #blume

Beitrag von ida-calotta 24.05.11 - 16:39 Uhr

Hallo!

Kann, muss aber nicht. Der Ausschlag am CTG ist unerheblich, wichtig ist das sich was am Mumu tut. Selbst wenn kaum was auf dem CTG zu sehen ist, kann es sein das Geburtswehen da sind und umgekehrt. Selbst wenn eine richtige Wehenspitze zu sehen ist kann es sein das diese Wehen nichts bringen. Ich würd mir da erstmal nichts drauß machen. Hatte letzte Woche auch am CTG ab und an Werte zwischen 60-80 und alles ok.

LG Ida