Wie lange ES im Ultraschall sichtbar?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ana-nym 24.05.11 - 16:36 Uhr

Ich war am ZT 23 bei meiner FÄ und sie meinte, man könnte am Eierstock etwas sehen, dasss zeigt, dass der ES war. Ich kann mich nicht mehr genau erinner, wie sie das beschrieben hat.

Da war eine eingefallene Hülle zu sehen direkt am Eierstock und sie sagte, dass da wohl ein Ei gesprungen sein kann.

Wie lange NACH dem ES kann man sowas sehen?

Denn laut ZB war mein Es am ZT 16/17/18...

Beitrag von besito82 24.05.11 - 16:58 Uhr

Hallo,


ich kann Dir nicht genau sagen wann das war, aber meine Frauenärztin hat bei mir genau dasselbe vor 16 Tagen festgestellt. Und ich habe nie mit Tag 14 - 16 gerechnet, aber Sie meinte:
Genau wie bei Dir, "dass kann man an der Gebährmutterschleimhaut und dem leeren Follikel der aussieht wie ein Sandberg und nicht mehr ganz rund ist, sehen. :) Wann kann Sie aber leider nicht mehr sagen...
Das ist nämlich gerade auch meine Frage momentan,
Habe diese Aussage einen Arzt in einem anderen Forum gemailt der meinte:
Zitat in Kurzform: Der Frauenarzt mit US kann dies sicherer sehen, als jedes selber -messen oder Testen?!?...

Viele Grüße

Beitrag von emilka 24.05.11 - 22:58 Uhr

Hallo,

also jetzt bin ich völlig verwirrt#gruebel

Hatte am ZT 16 positiven Ovu und bin davon ausgegangen dass an ZT 18 ES folgt, jedoch war meine Tempi wohl anderer Meinung, also bin an an ZT 21 zum FA der meinte laut Tempi wäre ES an ZT 19 oder 20 gewesen aber da im US kein Folokel (mehr) zu sehen ist kann er es nicht genau sagen...jetzt lese ich hier nach ES kann man leeren Folikel sehen und im US am Besten da ist messen und testen nix...HILFE#schock
Hab ich nen sch...FA oder was ist hier los, so kann man doch nicht vernünftig Funktionieren und eine Schwangerschaft planen

Hoffe jemand kann mich "aufklären" und vielleicht beruhigen#zitter