Es reicht.. zum Thema Outing

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cassandra23 24.05.11 - 16:44 Uhr

Ich war heute beim FA bin in der 16 ssw.


Das Geschlecht konnte man schon mehrmals sehen und heute zwischen den Beinen geschallt via 3D
und da war wieder der Schnidel..

mein FA meinte das es nicht abfallen wird und es ein Junge ist.



Wieso kommen hier immer kommentare wie zb
"es ist viel zu früh in zu der zeit"
"es könnte die geschwollene klitoris sein"
usw
usw


Meint ihr das ein FA einfach so aus jucks sagt das es ein Junge ist
oder das es ein Mädchen ist.

Wenn er es nicht erkennen würde zu der Woche oder es nicht erkennbar wäre

dann mit sicherheit
wird er doch sein Kommentar nicht dazu abgeben??!!!



ODER???


Ich hab ihn zwei mal gefragt und er sagte Frau... freuen sie sich es ist ein Junge.



Und worauf ich kein Bock habe ist
das ihr jedesmal mit den scheiss Link da ankommt.






es ist niemals sicher zu 100 % aber wohl viel mehr als 50 % wenn sich der FA äussert.




Das dazu.

Beitrag von moosroses 24.05.11 - 16:48 Uhr

Weißt du ich hatte auch ein 100%iges Outing, ein US-Bild mit einem Schniepel darauf, auch der Tag vor der Geburt wurde nochmal geschallt und es wurde gesagt es wird ein Junge, tja was soll ich sagen? Wir haben eine wundervolle Tochter die am 01.06. bereits 7 Jahre alt ist und dies trotz US-Bild und meheren Bestätigungen...

So wie ich dies hier schon öfters geleen habe, bin ich da nicht die Einzigste, die so etwas passierte -.-

Beitrag von fortuna-baby 24.05.11 - 16:49 Uhr

Hallo,
oha, sei nicht so erboßt!
Glückwunsch zu deinem kleinen Jungen!#klee
Liebe Grüße#winke

Beitrag von cassandra23 24.05.11 - 16:50 Uhr

Ne ich lese nur hier sehr viel..

Einige scheinen wohl schlauer als der FA zu sein und kommen mit nem s.cheiss Link an.


und die anderen sind wohl neidisch weil die noch lange auf ihr outing warten müssen.

Beitrag von puschel260991 24.05.11 - 16:50 Uhr

hmmm also ich bin auch der meinung das man da schon etwas sehen kann... und wenn dein FA n gerät hat mit dem er auch 3D schallen kann muss es ein sehr gutes sein ähnlich wie bei der FD... von daher würd ich auch sagen das das outing bei junge bleiben wird.

mach dir nix draus: im forum gibts immer leute die es besser wissen :-P aber da du ja live dabei warst wirst du es wohl doch am besten wissen oder ?? ;-)

lg puschel mit kleinem prinz 26.ssw #verliebt

Beitrag von ida-calotta 24.05.11 - 16:50 Uhr

Hallo!

Bei nem 3D ist es ja auch leichter zu erkennen als bei nem normalen US. Mein Arzt hatte in der 16. SSW die TEndenz zu einem Mädchen geäußert und dies in der 20. SSW nochmal, eindeutig gesehen hat man es in der 22. SSW in der Klinik, da die ein noch besseres Gerät hatten.

LG IDa

Beitrag von corry275 24.05.11 - 16:51 Uhr

Hatte meine Schwägerin bis zur 24 SSW (ab 15) den Kommentar, es wird zu 80% ein Junge... Seitdem bin ich vorsichtig. Aber es gibt natürlich auch die Fälle, wo er dran bleibt

In der 24 ist der Schniedel abgefallen und jetzt wirds doch ein Mädel.

HAb unser Ouitng selbst erst in der 28SSW bekommen, davor hat sich der Kleine immer versteckt.

Beitrag von annibremen 24.05.11 - 17:00 Uhr

"In der 24 ist der Schniedel abgefallen und jetzt wirds doch ein Mädel."

#rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl #rofl

Beitrag von corry275 24.05.11 - 17:03 Uhr

JA, Mensch Doppelt gemoppelt hält besser .... So ernsthaft wie der Tag heuet ist ;-)

Beitrag von cappuccino. 24.05.11 - 16:54 Uhr

Es ist aber schon so, wie sie sagt.
Ich denke wenn ein Gyn mit genügend Erfahrung, einem guten Ultraschallgerät und der Zwerg richtig liegt, seine Prognose abgibt, sollte man dem schon vertrauen.

Irren kann sich jeder, sogar hin bis zur Geburt :-)

Ich vertraue meiner Ärztin auch und habe gestern gesagt bekommen das ich einen Junge bekomme. Und wenn eine Ärztin mit jahrelanger Erfahrung sagt das es kein Mädchen mehr werden kann, dann :-)

Also jeder hat seine Meinung und sollte diese wenn, ganz lieb vertreten ohne böse oder kluge Sprüche. Ich habe auch Artikel gefunden in denen eindeutig steht, dass das Geschlecht sogar ab der 13.SSW erkennbar ist.

#herzlicheure cappuccino.
15.SSW mit kleinem Mann im Bauch #kuss

Beitrag von canadia.und.baby. 24.05.11 - 16:55 Uhr

Dann überlese es einfach , heule aber nicht rum wenn es in ein paar wochen heißt "oops doch was abgefallen".


Es ist nunmal fakt das sich zu der SSW die geschlechter noch sehr ähnlich aussehen!
Deswegen schallen vernünftige Ärzte nicht vor der 20 ssw nach dem geschlächt bzw äußern sich dazu!

Beitrag von puschel260991 24.05.11 - 17:00 Uhr

ach vernünftige FA schallen auf wunsch der werdenden mütter nach dem "geschlächt" #rofl was is daran so schlimm ?? man kann ja wohl als arzt seine meinung äußern wenn die mutter danach fragt... und wenns doch n mädchen wird... egal ich glaub kaum das sie da gleich wie n kleines kind hier rumtikscht ;-)

Beitrag von cappuccino. 24.05.11 - 17:05 Uhr

Aber sie hat doch von rumheulen nix geschrieben! Ich persönlich fände es nicht schlimm, weil es mir egal wäre. Wir sind so dankbar für dieses Wunder, da werden keine Ansprüche mehr gestellt. Und ich würde auch nicht jetzt schon Kleidung kaufen usw.

Wer 100%ig sicher sein möchte, lässt sich gar nichts sagen und wird sich bei der Geburt überraschen lassen :-)

Beitrag von amella 24.05.11 - 17:26 Uhr

"geschlächt" ............#rofl #augen

Beitrag von canadia.und.baby. 24.05.11 - 18:08 Uhr

#winke

Beitrag von cassandra23 24.05.11 - 18:11 Uhr

heulen werde ich nur vor freude genau wie heute..

wieso sollte ich heulen über das geschlecht ????

autsch

Beitrag von canadia.und.baby. 24.05.11 - 18:16 Uhr

Glaub mir , das machen sehr viele!

Junge / Mädchen gesagt bekommen und dann ein paar wochen später sieht man hier ein #aerger#schmoll#heul Post!

Beitrag von steffken80 24.05.11 - 17:00 Uhr

He,

sag mal wie bist du den drauf. Welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen.

Also mich nervt dieser blöde Link auch immer und das doofe BlaBla.

Aber ganz ehrlich, meine Tochter war in der 17 SSW auch noch auf jeden Fall ein Junge.

Hab hier aber auch schon oft genug Beiträge von Frauen gelesen sie sich darauf total versteift haben und dann mit einer Kollektion blau oder rosa dasassen.

Ich persönlich hab es mir mehrmal bestätigen lassen, bevor ich shoppen gegangen bin.

Vielleicht wartest den nächsten Schall einfach noch mal ab.

Bitte nicht falsch verstehen, nicht bös von mir gemeint.

LG Steffken die dir die Daumen drück, da da alles so ist, wie man es momentan sieht

Beitrag von annibremen 24.05.11 - 17:11 Uhr

Also von einer geschwollenen Klitoris hab ich noch nie gehört, aber das hört sich auch GAR nicht gut an!!!

Meine FÄ meinte gestern, das könnten bei unserem Baby auch dicke Schamlippen sein, aber sie tippt eher auf Eier. Mal gucken, was der 3D-Doc am Donnerstag sagt. Einen Schniepel konnte ich jedenfalls nicht sehen, der kann also schon mal nicht abfallen, dem Himmel sei dank.

Aber in erster Linie möchte ich mal wissen, welchen doofen Link man hier immer geschickt kriegt! Ich will das nicht extra ausprobieren müssen! #rofl

Beitrag von mucki30 24.05.11 - 17:12 Uhr

Boah gehst du ab....mein Gott, dass sind Fakten und daran kannst auch du nichts ändern.

Bis zur 20.-22. SSW kann es sich WOHL noch ändern.

#contra#augen

Beitrag von simsinund2 24.05.11 - 17:13 Uhr

vertrau deinem FA. und reg dich doch nicht auf. hauptsache bekommst ein gesundes kind. und du wirs das eine genauso lieben wie das andere... freudich über die nachricht.. :-)

Beitrag von purple-rain 24.05.11 - 17:19 Uhr

ääähm, bist du thread-leiter und entscheidest, wann ein thema hier zu häufig besprochen wird?

dies ist ein forum, in dem individuell JEDER seine fragen stellen kann oder erfahrungen berichten kann!

ein kleiner tipp von mir! man kann threads, mit der überschrift "outing", "frage zum outing" o.ä. auch geschlossen lassen und MUSS sie NICHT lesen!

danke, für´s zu"hören"!!!

Beitrag von cassandra23 24.05.11 - 17:43 Uhr

Ich hab sie nicht gelesen.. vielleicht solltest du mal mehr lesen

ich hab heute schon ein topic eröffnet gehabt.



lieben gruss an euch alle die wohl ein Doktor Titel haben.cu

Beitrag von sunnyside24 24.05.11 - 17:46 Uhr

Ja, hab ich hier auch schon mind. 100 mal gelesen und auch den Link gesehen. Ich denke mal, das liegt einfach daran, dass hier vor allem die Frauen schreiben, bei denen es nicht gepasst hat mit dem Outing. So ist es doch auch bei den ganzen Krankheiten und Komplikationen, die trifft man hier deutlich vermehrt. Ich habe zum Beispiel in meinem Umfeld noch von keinem falschen Outing gehört, gar bis zur Geburt. Ich denke mal, dass diese Outings dann schon von vornherein nicht sicher waren, also maximal 80%. Viele sprechen wirklich schon von Outing, obwohl man nie genau zwischen die Beinchen hat schauen können, weder von oben, noch von unten. Für mich ist ein Outing nur ein Outing, wenn es sich direkt zwischen die Beinchen blicken lässt und die FÄ sich sicher ist. Bei 70 bzw. 80% sehe ich es als Möglichkeit und daher würde ich nie danach von falschem Outing sprechen. Bei uns sah man schon in der 17.SSW supi von oben und von unten zwischen die Beinchen und da war nix mehr zu sehen. Meine FÄ meinte, dass da auch nix mehr dazwischen wächst. Außerdem kommt es auch drauf an wie gut das Gerät ist, wie erfahren die Ärztin und welche SSW.
Wir warten jetzt noch auf eine Bestätigung, aber bisher gabs keine, da meine Frauenärztinnen(sowohl die alte als auch die neue) nix sagen, nur wenn sie gute Sicht haben.

Beitrag von cassandra23 24.05.11 - 18:08 Uhr

#pro#pro#pro


Wenn die Sicht gut ist und es für dein FA sicher ist dann wird er sich äussern.
Sowie meiner heute :)

Mein FA hat ein 4D gerät
und er meinte lachend das es nicht abfallen kann ich hab ihn ja zwei mal gefragt

  • 1
  • 2