Welches Datum zählt nun?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dannist 24.05.11 - 17:37 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich war heute beim FA und hab zum ersten Mal meinen Zwerg gesehen und das Herz hat auch geschlagen, es war alles so wie es sein sollte ;-)

Jetzt hat das Ultraschallgerät den Entbindungstermin 3 Tage vorverlegt, so dass ich laut Ultraschall in SSW 7+3 wäre.
Bei meinem ersten Termin beim FA hat man damals mit Hilfe des Rädchen und des Eisprungs gerechnet, danach wäre ich heute 7+0.

Mir ist schon klar, dass es auf die 3 Tage nicht wirklich ankommt, trotz allem würde mich interessieren, welcher Termin nun der "richtige" ist. Der errechnet beim ersten Besuch oder der errechnete heute vom Ultraschallgerät?

Lieben Dank,
Dannist #winke

Beitrag von ida-calotta 24.05.11 - 17:39 Uhr

Hallo!

Ich würde nach dem errechnetem Termin vom Zyklus ausgehen (wenn dieser immer regelmäßig war). Beim nächsten US kannst du wieder 3 Tage zurück sein usw.
Und letztlich kommen sie eh wann sie wollen :-)

LG Ida

Beitrag von toni1276 24.05.11 - 20:56 Uhr

hallo

wenn ich nach dem Rädchen gehen würde, wäre mein ET der 13.06.11.
Laut meiner FÄ ist mein ES aber ca um 2 Wochen verschoben, so das mein ET der 01.07.11 ist. Mal sehen wann mein kleiner wirklich kommt. Übungswehen habe ich schon seit bestimmt 4 Wochen, zwar nicht regelmäßig aber häufig. Bisher ist aber sonst alles OK.

LG toni276

Beitrag von ida-calotta 25.05.11 - 09:59 Uhr

Dann denke ich wird dein Baby nicht mehr bis zum 01.07. drin bleiben.