Eine Art Pickel am/im Arm, UNTER der Haut

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von dingens 24.05.11 - 17:38 Uhr

Hi,

ich habe am Sonntag eine Art Pickel "Bollen"(#rofl) an meinem linken Unterarm gefunden, besser gesagt IN meinem Arm....man sieht ihn nicht von außen, kann ihn nur spüren, wenn man drauf kommt mit dem Finger...

versteht ihr, was ich meine?

Sollte ich deshalb mal zum Arzt? Hatte das schon einmal jemand und was war es dann?

Hab bissl Schiss dass es was Schlimmes sein könnte...deshalb war ich vermutlich auch nocht nicht beim Doc...#schwitz


LG, dingens

Beitrag von tigaluna 24.05.11 - 20:35 Uhr

Das ist vermutlich ein "Muskelknoten". Der geht bals wieder weg. Sollte er dies nicht oder der Knoten größer werden, solltest du zum Arzt gehen.

Beitrag von dingens 24.05.11 - 20:42 Uhr

Ich danke dir für deine Antwort.

Weißt du auch, warum sowas auftritt?#gruebel

Beitrag von inessa73 25.05.11 - 09:56 Uhr

Ist das "Ding" gut zu ertasten und verschiebbar ?

Wenn ja, ich habe so etwas aus schon lange. Es scheinen Lipome zu sein und die sind ganz ungefährlich.

Aber wenne s Dich beruhigt, würde ich doch irgendwann mal einen Arzt darufschauen lassen.

Ines

Beitrag von dingens 25.05.11 - 16:53 Uhr

HUhu und vielen Dank für deine Antwort!

Nein, verschiebbar ist es nicht, aber kleiner geworden#huepf!


Lg, dingens

Beitrag von geli0178 26.05.11 - 14:36 Uhr

Hallo,

bei mir war das ein nach innen gewachsener Mitesser der mich fast zum Chirurgen gebracht hat. Wenn das Teil groß genug ist nennt es sich Furunkel. Meine Ärztin hat das Teil aber irgendwie noch aufbekommen mit viel Werkzeug und den Inhalt des Teils entfernt. Für Dich zur Beruhigung - ich hatte das Teil zwei Jahre im Arm und mir gings super bis sich das Teil auf den Nerv legte und ich dauerhaften Muskelkater hatte.

LG Geli

Beitrag von dingens 26.05.11 - 21:47 Uhr

HI Geli,

danke für deine Antwort#liebdrueck