Soll ich zum Arzt gehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von leela21 24.05.11 - 17:43 Uhr

Hallo,
ich hab noch eine Frage.Ich habe heute den ganzen Tag schon Unterleibsschmerzen die sich anfühlen wie die Mensschmerzen, als ob mein Bauch total aufgebläht ist.Zieht bis hin zu meinen Beinen.Hab das schon seit Tagen, war aber nie so lange und so intensiv.Meine Gyn ist ja immer bis 20 Uhr da, soll ich hin?Bin eigentlich nicht zimperlich aber mache mir sorgen.
Bin jetzt in der 33+6SSW.

Beitrag von stier84 24.05.11 - 17:44 Uhr

lieber einmal mehr als einmal zu wenig. geh vorbei. dann bist du bestimmt beruhigter und dein fa wird dich mit sicherheit nicht auffressen

Beitrag von sarisarah 24.05.11 - 17:48 Uhr


Wenn du dir so unsicher bist und von dir selbst sagst, dass du nicht zimperlich bist dann geh hin! :-)

Beitrag von leela21 24.05.11 - 17:54 Uhr

Meine FÄ ist etwas komisch.Tut so als ob ich total extrem ängstlich bin oder spinne.Dabei war ich bisher noch nie außerhalb meiner Termine bei ihr.Ich frage sie z.B. wie das Gewicht ist und sie sagt ich soll ruhig bleiben es ist alles OK.Naja ich denke ich fahr hin, die hält mich sowieso für irre.Meine Hebi habe ich auch nicht erreicht.

Beitrag von hannahjacqui 24.05.11 - 17:57 Uhr

hallo leela21,

warum zögerst du, wenn du das Gefühl hast, dass was nicht stimmt???
Deien Frauenärztin wird deine Ängste verstehen und entweder kann sie dich beruhigen oder es ist wirklich was und sie kann helfen.
Halte durch und geh hin!

Jacqui