virus

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von dreifachmama2 24.05.11 - 17:44 Uhr

wi seit ihr wegen dem darmvirus informiert?habt ihr auch so angst wie ich? in welchen bundesländer ist er schon?














16#schwanger#ei

Beitrag von arelien 24.05.11 - 17:50 Uhr

Moin ,

Welcher Darmvirus? ich bekomme nur die ganze Zeit was wegen einem Darm Bakterium mit :-P

So ein paar Gedanken macht man sich..Vorallem weil es für mich nichts schlimmeres als "Magen-Darm-Grippe" gibt und ich auch noch in Norddeutschland wohne. Aber Panik werde ich mir keine machen lassen. Entweder ich bekomme es..Was ich nicht hoffen will oder ich bleibe wie bei allen Medienheißen Krankheiten verschont. Und mein Händedesi habe ich so wieso immer dabei :-)

Beitrag von fantimenta 24.05.11 - 17:50 Uhr

bakterium nicht virus^^

und er ist im norden und osten bis jetzt

todesfälle in schleswig holstein und bremen ;-)

ich hab ein wenig angst aber hoffe wirklich das ich mir das nicht hole.


lg fanti


Beitrag von arelien 24.05.11 - 17:51 Uhr

Im Süden gibt es mittlerweile auch schon Fälle

Beitrag von shiningstar 24.05.11 - 18:12 Uhr

Also von einem Todesfall zu schreiben mit einem ;-)-Smilie dahinter finde ich irgendwie geschmacklos!

Es gibt auch einen Todesfall in Niedersachsen -laut dem Gesundheitsamt Diepholz. Sowohl Diepholz als auch Bremen ist nicht soooo weit weg von mir #gruebel
Aber man darf sich nicht verrückt machen lassen!

Beitrag von nanunana79 24.05.11 - 17:51 Uhr

Hallo,

ich denke Angst muss man nicht haben. Achte auf die Hygienevorschriften, wie gründliches abwaschen von Obst und Gemüse, gare das Fleisch gut durch. Gründliches Händewaschen....Also eigentlich alles so wie es immer sein soll, vor allem in der SS.

Bisher ist er hauptsächlich in Niedersachsen und Hamburg, Bremen. In NRW sind jetzt wohl auch die ersten Fälle aufgetreten. Ausserdem habe ich heute noch gelesen, das man den Virus auch haben kann ohne daran zu erkranken.

LG

Beitrag von shiningstar 24.05.11 - 17:51 Uhr

Der Virus ist vor allem im Norden und Westen aufgetreten.

Was man jetzt am besten machen kann, ist Fleisch gut durchbraten, Gemüse richtig kochen, Obst gut abwaschen, Hände waschen.

Man weiß ja noch nicht, wo der Virus her kommt -ob es z.B. durch die Felder kommt, die mit Gülle gedüngt worden sind oder oder oder.

Beitrag von naddel09 24.05.11 - 17:51 Uhr

Ganz ehrlich?ich mach mich da nicht verrückt.ausser dass es von frischem Obst bzw Gemüse kommt weiss ich auch nicht.lebe weiter wie bisher.Hände und Obst werden bei mir eh immer gründlich gewaschen.letztes Jahr war's due schweinegrippe#augen
Finde das leider wieder mal absolute Panikmache #contra
Lg naddel

Beitrag von zwerg2011 24.05.11 - 18:39 Uhr

Panikmache nenne ich das nicht. Der Bakterienbefall breitet sich so schnell aus, es sind bereits Menschen gestorben, viele liegen auf der Intensivstation, einige sogar im Koma... Wo ist das bitte Panikmache???? Wir sind im Moment nun mal nicht nur für uns selbst verantwortlich, sondern auch für das Kind, welches wir in uns tragen.

Ich bin nun sehr vorsichtig. Ich esse nicht mehr auswärts - da ich die Küchenhygiene dort nicht beurteilen kann. Esse im Moment wenig Obst - da man ja auch noch nicht weiß, ob es nur oberflächlich an Obst und Gemüse ist (was man sicher abwaschen kann) oder ob es auch ins Obst gezogen sein kann.
Ich bin sonst überhaupt kein Freund von Nahrungsmittelergänzungen, aber ich habe mir in der Apo Vitaminpräparate geben lassen, damit ich auch weiterhin genug Vitamine an mein Kind in mir weitergeben kann.

Beitrag von blapps 24.05.11 - 17:56 Uhr

Da ich, seit ich schwanger bin, bis jetzt bei jedem Virus mitgemacht habe *natürlich unfreiwillig* habe ich schon ein bissl Angst......:0(

Ich hoffe, dass das Thema schnell wieder vom Tisch ist....

Liebe Grüße
Blapps

Beitrag von gutrun 24.05.11 - 17:57 Uhr

Also mal Butter bei die Fische......


Wir haben nicht was weiss ich schon alles Vogelgrippe, Schweinegrippe und nun dieses bakterium demnächst kommt die Nudelseuche und vielleicht noch die zufuß geh Krankeheit......

Lass dich nicht verrückt machen wie die anderen schon sagen Händewaschen, Fleisch gut durchgaren und auch Obst gut abwaschen.

Das ist Panik macherei....

lg gutrun

Beitrag von corry275 24.05.11 - 18:09 Uhr

Hallo,

hab einfach dreist meine Schwester angefragt. Die ist Reinigungskraft in nem OP und hat nen Desinfektorlehrgang, muss demensprechend bei solchen Sachen einfach auch auf Arbeit herhalten:

Obst und Gemüse sofort nach dem Einkaufen zu hause gründlich abwaschen und abtrocknen. Anschließend Hände mit viel Seife waschen und falls zu hause vorhanden mit Desinfektionsmittel desinfizieren.

Wohne zum Glück in Hessen, wo wohl aufgeklärt ist, wo sich die insgesamt 19 Fälle angesteckt haben, nämlich alle in der selben KAntine....

Beitrag von tanjjaa 24.05.11 - 18:21 Uhr

Ja, ich schließe mich meinen Vorrednerinnen an.
Ich bin auch beunruhigt, aber man lebt schwanger sowieso schon so vorsichtig. Die Kantine haben sie jetzt entdeckt wo es am meisten vorkam, d. h. die werdne jetzt das Essen und den Müll durchforsten und nach Gründen suchen. Die sind ja alle mit Hochdruck dran.
Jetzt muss man nur ein wenig vorsichtiger sein.....die anderen Fälle sind alle Verdachtsfälle. Was denkst du, wie viele nach diesen ganzen Nachrichten bei einer "normalen" Durchfallerkrankung jetzt zum Arzt rennen und es abchecken lassen?? So lange es "nur" Verdachtsfälle sind ist es noch nicht bestätigt......!! Es sind ja jetzt viele panisch und laufen zum Arzt......! Wir müssen es einfach aussitzen und ein bisschen die Medien beobachten welche Erkenntnisse sie noch so bringen.
LG
Tanja