frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sacha09 24.05.11 - 18:12 Uhr

hallöchen, ich wollte euch mal fragen was ihr für ein spermiogramm zahlen müsst?also mein freund war grad beim urologen und der wollte 100 euro dafür haben,der spinnt wohl.ich dachte das würde die krankenkasse übernehmen?


lg#winke

Beitrag von majleen 24.05.11 - 18:14 Uhr

Wenn ihr 1 Jahr übt, oder wenn dein Freund Schmerzen hat, dannzahltdas die gesetzliche KK.

Beitrag von sacha09 24.05.11 - 18:21 Uhr

wir üben schon seit drei jahren und meine fa wollte das spermiogramm um zu schauen ob bei ihm alles i.o. ist,das hat mein freund dem urologen auch gesagt,weil wir wollten dann mit clomi anfangen.

Beitrag von majleen 24.05.11 - 18:22 Uhr

Mein Mann hat bisher 3 machen lassen und nie was bezahlt.

Beitrag von machete 24.05.11 - 18:21 Uhr

Also ich weiß ja nicht.Mein Mann hat nichts bezahlen müssen...

Beitrag von ftl 24.05.11 - 18:35 Uhr

Mein Mann hat bei 3 Urologen SG gemacht und bei keinem bezahlt.
Vlt. anderen Urologen aufsuchen.