bin glücklich ... trotz myom

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von 0179tina75 24.05.11 - 18:15 Uhr

hallo,

hatte heute nach langem warten meine pränataldiagnostik.
das is der reinste wahnsinn!! mein arzt meinte ich soll sie machen da ich ja schon a bisserl älter bin und was soll ich sagen .... es war sooooo toll !!!!!
unserm babyboy gehts sehr gut, er hat lange beine wie die mama und is gesund und munter ( 2 pic´s in VK).
bin sehr dankbar das mein arzt mich geschickt hat und ich das wunder sehen konnte. es war wirklich unsagbar.

leider wurde bei mir auch ein myom festgestellt das jetzt beobachtet wird. wenn es wächst kann ich ne normale geburt abschreiben meint der arzt. vllt is es aber auch nur lokal von den übungswehen meinte der arzt.
na hoffen wir das es am montag ( nächste untersuchung) nimmer da bzw nichmehr gewachsen ist.

hatte jemand das schonmal ein myom in der ss???
wünsch euch einen schönen abend
lg