Was nun?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von hazelnut83 24.05.11 - 18:23 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin Heute ES+11 oder ES+12...wir hatten nur einmal Sex ohne Verhütung und das war so ca. 3 Tage vorm ES...

Nun habe ich Heute mit Mittagsurin 2 Tests gemacht...einmal einen 10er von Ebay (Ergens Onestep) und einmal den Clearblue Digital mit Wochenanzeige...

Der Onestep war sowas von Negativ...noch nichtmal eine Verdunstungslinie (obwohl 10er)...der Clearblue sagt Schwanger 1-2...

Was stimmt nun?! Der Clearblue ist doch n 25er oder? Und zeigt eher an als n 10er?! Kann der Clearblue auch falsch positiv sein?!


LG und danke schonmal

Beitrag von naddy182 24.05.11 - 18:25 Uhr

huuui also von CB hat man noch nichts schlechtes gehört wogegen onestep einen ziemlich schlechten ruf haben :-)

also herzlichen glückwunsch :-) ich hoffe es bleibt dabei :-)

Beitrag von mel23012504 24.05.11 - 18:26 Uhr

huhu,. also würde dem clearblue vertrauen;-) die one step sind scheiße:-)

teste in 2 taGEN nochmal würde ich vorschlagen;-);-)

Lg und viel glück#klee

Beitrag von collin1 24.05.11 - 18:27 Uhr

herzlichen glückwunsch!!!!!!!also den one step s darf man nicht trauen,aber den digi schon,eine schöne kugelzeit wünsch ich dir


lg mandy


#klee#klee#fest