Darf man sich wirklich nicht strecken?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnyside24 24.05.11 - 19:20 Uhr

Hallo,
mir wurde vor kurzem erzählt, dass man sich in der SS am besten nicht strecken sollte,ist da was dran und wenn ja wieso?Nun habe ich heute genau das getan bei hochstellen eines Buches in ein deutlich zu hohes Regal;-).

Beitrag von sacredheart 24.05.11 - 19:23 Uhr

hallo,
hab das auch schon total oft gehört, allerdings weiß ich nicht, wieso man das nicht machen soll.
ich bin nun zum vierten mal schwanger und ich hab mich in jeder ss gestreckt und es ist nie was passiert, was meine drei gesunden und total lebendigen kinder zeigen ;-)
viel spass beim strecken
sacredheart

Beitrag von repumuck 24.05.11 - 19:29 Uhr

angeblich soll sich dann die nabelschnur um den hals legen können. ^^

ist aber ausgemachter Blödsinn ^^

hihi das is in der Fruchtblase nämlich wurscht ob du dich streckst oder nicht

Beitrag von nikon3000 24.05.11 - 19:36 Uhr

Dauerhaftes Strecken ist nicht gut, z.B bei einem Job wenn du dich stundenlang strecken müßtest. Ich denke das ist damit gemeint

Beitrag von -timeless- 24.05.11 - 19:37 Uhr

also ich weiß auch den Grund nicht, aber ich muss mich strecken #schein

wenn ich mich nach dem wach werden nicht strecke, kann für mich der Tag nicht richtig starten weil meine Muskeln sonst noch zu steinern sind vom liegen ;-)

und sonst, naja - passierts halt alltäglich und Mäuschen hat die Nabelschnur bis jetzt nicht um den Hals soweit man erkennen konnte.

glg

Beitrag von paulina510 24.05.11 - 19:55 Uhr

Geh mal zur Schwangerschaftsgymnastik! Als ich das erste Mal da war, war ich entsetzt, was ich als Schwangere alles noch machen darf!!! U. a. auch Strecken!

Ich denke, das ist ein Ammenmärchen. Mach das solange Du Dich wohlfühlst!

Beitrag von louisa2010 24.05.11 - 20:23 Uhr

hallo,

also bei meiner mama war das so, dass sie sich immerzu gestreckt hat und irgendwie streckt man damit auch die nabelschnur und die hatte sich bei uns kindern dann um den hals gelegt...so die geschichte meiner mama....jetzt fragt aber nicht, ob das medizinisch auch so stimmt...das weiß ich nicht ;-)

liebe grüße