Köpfchen fest im Becken,MUMU butterweich aber noch zu...???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jane90 24.05.11 - 19:39 Uhr

Guten Abend ihr Kuglis,

ich war heute zur Vorsorge bei der Hebamme.Sie hat untersucht.Kopf ist fest im Beckeneingang,Mumu ist noch zu aber butterweich, auf dem CTG waren schon in regelmäßigen Abständen leichte Kontraktionen zu sehen...
die Hebamme meinte, es könnte jeden Moment losgehen kann aber auch noch dauern...na toll!!!

Wie lange hat es bei euch nach solche einem Befund gedauert!
Es ist mein 2. Baby und meine erste kam 1 1/2 Stunden nach Platzen der Fruchtblase zur Welt!

Beitrag von haruka80 24.05.11 - 19:52 Uhr

Huhu,

als ich so nen Befund hatte, hats noch 3 Wochen gedauert, bin 2 Wochen mit nem 2cm offenem MuMu rumgerannt, Kopf war schon 32.SSW leider fest im Becken.
Wehen hatte ich sehr regelmäßig 5 Tage lang bevor mein Sohn auf die Welt kam.

L.G.

Haruka

Beitrag von julimo 24.05.11 - 20:07 Uhr

Bei unserem Großen hat es von genau diesem Befund etwa noch 3 Tage gedauert bis es wirklich losging.

Lg

Julie