Und wieder rote Pünktchen am Arm...diesmal Fotos

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dudelhexe 24.05.11 - 19:49 Uhr

Hatte hier mal gepostet, dass meine Tochter bereits 2 mal plötzlich rote Pünktchen am Arm hatte, die im Laufe einiger Tage verblassen und weg gehen. Heute nach dem Mittagsschlaf sind sie wieder mal da. Habe Fotos in miener VK. Schaut doch mal...mal ist das??? Sie hat das übrigens immer nur Links, immer im Berech Handgelenk und Ellenbogen.

Beitrag von sabinemaya 24.05.11 - 19:57 Uhr

Hallo,
hm, wirklich viel sieht man auf den Bildern leider nicht.

Aber was mir aufgefallen ist, sie hat ein Armband an. Trägt sie das auch immer, wenn die Punkte auftreten? Vielleicht verträgt sie das nicht, wenn sie darunter viel schwitzt wie beim Mittagsschlaf, wo der Arm sicher mal wo drunter landet und dadurch wärmer wird.

Ist nur ne Idee, aber sonst weiß ich leider auch nichts.

LG
Sabine

Beitrag von dudelhexe 24.05.11 - 20:04 Uhr

Das Armband trägt sie immer. Allerdings hatte sie es noch nicht, als die Punkte die ersten beiden male auftauchten. Fällt also raus.

Ja, leider sieht man nicht viel, weil ich die Bilder verkleinern musste. Die Punkte sehen aus, wie kleine rote Sprenkel.

Beitrag von trieneh 24.05.11 - 20:07 Uhr

so ähnliche pünktchen hat meine tochter auch.an beiden unterarmen und an den waden.der kia meinte,wenns nicht juckt oder stört wird nichts gemacht.der sohn meiner freundin hat das auch,und der hautarzt meinte,da bräuchte man nichts unternehmen,es könnte sich aber in zukunft zu einer neurodermitis entwickeln.

wenn du dir unsicher bist,geh doch einfach mal zum doc

lg vanessa

Beitrag von mike-marie 24.05.11 - 20:12 Uhr

Hat sie die Punkte immer nach dem schlafen? Vielleicht liegt sie einfach blöd und es sind druckstellen oder hitzepickel weil sie drauf liegt?

Lg

Beitrag von dudelhexe 24.05.11 - 20:38 Uhr

Nein, meist merke ich das vor dem Mittagessen, also vor dem Schlafen zum ersten mal. Denn dann hat sie die Ärmel hoch und sitzt so im Hochstuhl, dass ich ihren linken Arm an meiner Seite habe.

Beitrag von chibimoon 24.05.11 - 22:36 Uhr

Meine Tochter hat das auch , aber am popo bzw. Hüfte . Meine Tochter kratzt sich da auch ständig .

Juckt es deiner Tochter oder stört es sie nicht weiter ?

Als ich meinem Kinderarzt das sagte , meinte er das meine Tochter eh zu sensibler Haut neigt und hat mir Linola Fett Creme aufgeschrieben , die nehmen wir jetzt seid 3 tagen . Bis jetzt ist zwar noch keine super verbesserung da aber naja abwarten .

Beitrag von dudelhexe 25.05.11 - 06:07 Uhr

Nein, es juckt nicht. Es sind auch keine Pickelchen, man fühlt die Sprenkel gar nicht. Sie sind unter der Haut und sehen aus wie geplatzte Blutkörperchen oder so. Ahhh, ist sowas von schwer zu beschreiben!