Junis......der Countdown läuft, heute ET -10!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kristinweber 24.05.11 - 20:49 Uhr

Hallo an alle,

bin heute ET - 10 und mag so langsam nicht mehr. Bei uns ist es noch ein stückchen heisser als bei euch und so fühle ich mich auch!!!
Habe extrem wasser in den Hánden und Füssen die auch bei laufen nicht mehr weg gehten und das alles 24 stunden. Nachts kann ich nur nich mit der klimaanlage schlafen wenn ich den überhaupt mal schlafe!!

Gestern m einte meine Hebi das der Mumu butterweich ist und fingerdurchlässig. GMH war bei 2,5cm!!

Hoffe ja echt das sich unsere Maus etwas eher auf debn weg macht!!!

Wie geht es euch so.....?

LG Kristin mit Sofía inside ET - 10 #verliebt

Beitrag von eymama 24.05.11 - 20:52 Uhr

Sei froh dass du nur noch zehn Tage hast....
Ich hab noch 33 Tage.
Et ist der 25.6. und das ist noch soooooooo lange hin

Beitrag von kristinweber 24.05.11 - 20:53 Uhr

Uff, die letzten 4 wochen haben sich echt gezogen!!! und von jetzt ganz zu schweigen!!!

Ich kann dich gut verstehen!!! :-p

Beitrag von eymama 24.05.11 - 20:56 Uhr

Es zieht sich alles irgendwie, ist auch gut so manchmal:-)
Will noch das Kinderzimmer von unserm Sohn fertig haben bevor der zweite Kleine kommt.
Vielleicht wird es bis Sonntag fertig, dann kann er gerne kommen.

Beitrag von nanunana79 24.05.11 - 20:57 Uhr

Hey,

ich hab noch 19 Tage, hab aber auch echt die Schnute voll. Ich habe so doll Wasser in den Beinen, das ich selbst in meine Schlappen kaum noch reinkomme. Das ist echt unangenehm mittlerweile.

Das Problem ist nur, das die Kleene noch mit dem Po unten ist und schief im Bauch liegt. So würde sie mit den Füßen zuerst kommen und das geht nicht so gut. Würde also ein KS werden....Naja, vielleicht dreht sie sich ja jetzt bald und kommt dann auch zügig...

Die alles Gute und ich drücke die Daumen, das Du es bald geschafft hast.

LG, nanunana79 mit Helena ET-19

Beitrag von mama20042011 24.05.11 - 20:58 Uhr

hallo...


mit dem wasser geht es mir sehr ähnlich wie dir....:-[

meine füße sehen aus wie die von nem elefanten und in meinen händen hab ich manchmal garkein gefühl mehr#schwitz

ich tröste micvh immer damit das es ja nur noch wenige tage sind:-D

aber der kleine darf auch ruhig schon eher kommen, glaub aber nicht wirklich dran, da bei mir noch alles zu ist und nichts nach geburt aussieht:-(

bin auch bei et - 10#huepf

lg mama

Beitrag von daniela2605 24.05.11 - 21:11 Uhr

Ich habe morgen meinen KS und bin ein nervliches Wrack.

Darf um 11 Uhr in der Klinik antanzen um dann irgendwann nachmittags meinen KS zu haben. Aber hey, ich darf noch frühstücken, so bis 06.00 Uhr morgens... ist das nicht nett???? Aaargh :-[

Ich wünsche Euch trotz der Beschwerden alles alles Gute weiterhin!!


LG Daniela + BabyBoy (KS -1) #zitter

Beitrag von nanunana79 24.05.11 - 21:16 Uhr

Ach, der Gedanke das Du morgen dann schon Deinen Schatz im Arm haltne darfst dürfte Dich aber trösten, oder? ;-)

Beitrag von daniela2605 24.05.11 - 21:22 Uhr

Leider ist es tatsächlich so, dass die Angst überwiegt. Ich versuche mir ständig mir nur die guten Sachen vorzustellen, die morgen passieren, aber irgendwie gelingt mir das noch nicht so wirklich.

Dafür werde ich nach der ganzen Heulerei gut schlafen, das ist ja auch viel wert *lach*

Aber wenn er dann morgen da ist, werde ich hoffentlich darüber lachen...

Beitrag von mama20042011 24.05.11 - 21:26 Uhr

:-D das wirst du mit sicherheit....

und das du angst hast und total nervös bist ist völlig normal, mir gings nicht anders...

wein ruhig, soll ja helfen und so schaffst du dann auch zu schlafen, sonst wärst du bestimmt vor aufregung die ganze nacht wach;-)

warum wird denn schon so früh ein ks gemacht bei dir?

ich wünsche dir alles alles gute für morgen, du schaffst das schon#pro#fest

Beitrag von daniela2605 24.05.11 - 21:33 Uhr

Danke für die netten Worte!! Ich werde es überstehen, wie hundertausende Frauen vor mir, aber irgendwie... ach, was bin ich ein Schisser grad... #rofl

Ach, ich bin froh, dass ich es so lange geschafft habe. Ich habe ein künstliches Hüftgelenk und bin froh, dass das so lange "mitgespielt" hat. Aber jetzt wird es zunehmend anstrengend, da ich mich fast gar nicht mehr bewegen kann.


Beitrag von mama20042011 24.05.11 - 21:39 Uhr

achso.....

na wie gesagt, jedem in dieser situation würde es so gehen, mach dir kein kopf, mach dir nochmal nen schönen abend mit deinem mann, soweit es geht#klee

bin dann mal gespannt auf dein thread in den nächsten tagen, wo du dann berichstest wie toll alles war und das alles gut gegangen ist;-)

lg (bin froh wenn meiner mal raus will)#verliebt

Beitrag von daniela2605 24.05.11 - 21:50 Uhr

Der fragt mich die ganze Zeit, wann wir denn endlich ins Bett gehen (ich glaube, er will die Nacht auch hinter sich bringen... #verliebt)

Aber ich will noch irgendwie ein bisschen durchhalten, damit ich wenigstens ein paar Stunden fest schlafe... Schauen wir mal.

Ich werde auf jeden Fall berichten!!!!!

Beitrag von nanunana79 24.05.11 - 21:38 Uhr

Hey,

ich hab einige KS im OP miterlebt (als Anästhesieschwester). Es war immer ein tolles Erlebnis, bei dem ich immer Pipi in den Augen hatte. Versuch Dich auch bei all der verständlichen Angst auf ein schönes Erlebnis zu freuen!

LG

Beitrag von daniela2605 24.05.11 - 21:45 Uhr

Ich denke, wenn die Anästhesie sitzt, dann wird all das von mir abfallen. Bisher hatte ich alle OPs unter Vollnarkose und ich denke, daher rührt auch ein bissl die Angst.

Hauptsache ist, dass er gesund und munter ist, wenn sie ihn da morgen rausholen und so aktiv wie er heute wieder ist, ist wohl davon auszugehen.

Morgen um die Zeit liege ich mit ihm auf der Brust im Bett... Unglaubliche Vorstellung.

Beitrag von nanunana79 24.05.11 - 21:50 Uhr

Das ist echt krass, oder? Ich finde die Vorstellung meine Kleine bald im Arm halten zu dürfen auch echt nen Hammer. Das ist noch sooo irreal!

Ich wünsche Dir jedenfalls für morgen alles liebe und eine ganz tolle Kennenlernzeit

Beitrag von daniela2605 24.05.11 - 21:54 Uhr

Dankeschön.

Er hat uns ja schon sehr neugierig gemacht, indem er sich nie in den US gezeigt hat.

Jetzt bin ich nur noch gespannt, wie er wohl aussieht. Wie Papa oder doch wie Mama? Oder doch eigentlich wie keiner von uns? :-D Hat er viele Haare? Hat er meine braunen oder Papas blaue Augen...

Ich seh schon, Ihr habt mich gut abgelenkt. Dafür kann ich mich echt grad nur bedanken!!! #blume #blume