welchen buggy erfahrungen hartan, concord

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von chez11 24.05.11 - 21:14 Uhr

huhu

so langsam begeb ich mich auf die suche nach nem buggy wenn anny sitzen kann möcht ich gern für unterwgs nen kleineren wagen haben, und ihn später dann komplett nutzen.

nur so richtig sagt mir keiner zu.

der hartan ix1 hat diese furchtbaren zwillingsräder die mag ich nicht

gefallen tut mir der concorf fusion
http://www.baby-walz.de/Auf-Achse/Kinderwagen/Buggys/group/306/product/1835214/L/0/Sportwagen-CONCORD-FUSION.a833.0.html

oder der hartan racer gt, aber den find ich schon arg teuer

der pilko p3 hat auch diese furtbaren räder

wir wohnen auf dem land der buggy sollte später also auch wald und wiesentauglich sein
gerne schwenkräder aber bitte einzelräder und so ein bauchbügel sollte auch vorhanden sein, kennt ihr da noch was ?

lg #winke

Beitrag von mukki84 24.05.11 - 21:26 Uhr

Hallo,

wie wäre es mit dem Hartan I- go?!
Der ist relativ neu, hat keine Zwillingsräder, aber auch keinen Bügel...

Wir haben ihn für 135 Euro bekommen, finde ich ok.

Beitrag von chez11 24.05.11 - 21:53 Uhr

hab ich auch schon gesehen, kann man da auch die fussstütze verstellen ?

lg

Beitrag von mukki84 24.05.11 - 21:55 Uhr

nein, leider nicht

Beitrag von chez11 24.05.11 - 22:17 Uhr

danke für deine fixe antwort#winke

Beitrag von mukki84 24.05.11 - 21:28 Uhr

Der hat ja doch einen Bügel...naja hab ihn nur hier stehen, noch nicht in Gebrauch:-)

Beitrag von prometida 24.05.11 - 22:58 Uhr

Hallo,

der Hartan Racer GT ist aber kein Buggy, sondern ein Kombikinderwagen, also nicht klein für unterwegs und deswegen auch der hohe Preis. Ich habe den Racer GT seit Geburt unseres Sohnes in Gebrauch und für Kurzerledigungen nutze ich den i-go von Hartan. Bin mit dem Buggy echt zufrieden, er ist leicht, wendig und lässt sich gut fahren. Zusätzlich habe ich noch Adapter für den Babysafe, so dass ich nicht den grossen Wagen mitnehmen muss, wenn ich in ein Einkaufscenter fahre.

LG

Beitrag von kathrincat 25.05.11 - 08:20 Uhr

cybex callisto, leicht, wendig, gute federung (haben ja viele nicht) und er hat keine solche hörnchen die man mit einer hand nicht fahren kann