ich hab so liebeskummer und sehnsucht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von pfutschl 24.05.11 - 21:23 Uhr

... ich bin heut schon den ganzen tag betrübt...

mein mann ist seit sonntag mittag auf arbeit weg. Der is auf montage...
zuerst war er "nur" 400km weg und kam wochenende heim und seit sontag kommt er nur noch alle zwei wochen heim...


bin nur am heulen... ich weiss dass ihr mir da auch nicht wirklich helfen könnt aber ich wollts mir einfach mal von der seele schreiben...

er is so ein liebevoller, braver und fleissiger und das ist so schlimm wenn unser zwergi in mein bauchi strampelt und der papi is nicht da....

ich hoffe bloss dass bald winter ist und er daheim ist...

ich hoffe von ganzen herzen dass es keine so schwer hat von euch wie ich hier grad... :-(

Beitrag von 1wuermchen 24.05.11 - 21:25 Uhr

kopf hoch.
hier können sicher viele mamis mitfühlen.
mein mann ist koch und immer abends und am wochenende und zu feiertagen auf arbeit. da bin ich mit meiner kleinen auch ständig alleine.
manchmal ertrag ich das auch nicht und wein vor mich hin.
wenn weinen hilft, dann raus damit.

Beitrag von pfutschl 24.05.11 - 21:31 Uhr

und dann immer die angst! Er is jetz ganz oben an der ostsee und hat ca 10stunden zu fahren bis er dann zuhause ist.

... ach man.... :-( ich möcht so gern dass er da ist...

Beitrag von sophie18 24.05.11 - 21:35 Uhr

Hey,
ich fühle mit dir, mein Liebling ist jede Woche auf Montage (Das ganze Jahr über) :-(:-(:-(

Aber es hat auch gute seiten, man freut sich immer aufs Wiedersehen. Wir zicken uns so selten an, einfach weil die gemeinsame Zeit so kostbar ist.

Ganz liebe Grüße.

Beitrag von prinzessin5987 24.05.11 - 21:46 Uhr

Hi,
lass dich erstmal drücken #liebdrueck ich kann dich sehr gut verstehen. In meiner ersten Schwangerschaft bis 1,5 Jahre nach der Geburt kam mein Freund nur alle 3 oder sogar 4 Monate heim. Er war auf Montage in Finnland.
Also wenn es dir hikft zu weinen, dann lass es raus. Es kommen aber auch wieder schönere Zeiten.

LG

Beitrag von surival 24.05.11 - 21:53 Uhr

Ich wuenschte bei mir waer's so...mein Mann ist diesen Monat in den Irak und wird da auch bleiben bis naechsten Mai :(((
Fragt mich mal, wie's mir geht. Zudem bin ich noch in einem fremden Land ohne meine Familie und meine engsten Freunde.

Er kommt am 2.9. fuer 10 Tage heim und dann 'muss' die Kleine auf die Welt kommen. Hab ihr das schon gesagt, dass sie sich ja an den Termin haelt :))
Hoffentlich klappts. Ueber Weihnachten hat er dann nochmal frei, Gott sei Dank.

Ich werd auf jeden Fall 6 Wochen nach der Geburt heim nach Deutschland zu meinen Eltern fliegen, wo mein Mann an Weihnachten dann auch hinkommt.

Das vor Augen und das Strampeln und Boxen meiner Kleinen lassen mich durchhalten!
Wenn nur nicht die ewige Sorge waere, dass ihm was passiert. Aber da hilft nur ablenken und nicht so viel nachdenken.

Ich weiss, wie schwer das ist, wenn der Mann weg ist, vor allem wenn man schwanger ist...ich wuensch euch allen gutes Durchhaltevermoegen und freut auf euch den Augenblick, wenn er wieder da ist.

Liebe Gruesse
surival (26. Woche)

Beitrag von schnullerbacke07 25.05.11 - 06:52 Uhr

ja, diese arbeiten heut zu tage sind nicht mehr sehr familienfreundlich.
bekannte haben sich jetzt erst getrennt,
weil sie sich so selten gesehn hatten ((arbeit))

schlimm.

heute kann man es sich zwar nicht mehr aussuchen, aber vielleicht besteht ja trotzdem irgendwo eine möglichkeit mal nach etwas anderem zu gucken??

Beitrag von mami_18 25.05.11 - 08:29 Uhr

Lass Dich mal #liebdrueck
ich weiß ganz genau wie du dich fühlst...Mein Mann war vier wochen in Dubai arbeiten und ist erst am 20.Mai nach hause gekommen...die zeit war soo schwer...die kinder und ich haben ihn so vermisst und er hatte auch nach einer woche schon heimweh...jetzt haben wir´s geschafft ich kann nur sagen, dass die zeit trotzdem schnell vergangen ist und wir haben uns schon vorher drum gekümmert, dass wir uns über Skype sehen konnten, das kann ich euch nur empfehlen:-)sei nicht traurig, hab bissl geduld und das wiedersehen wird dafür dann gaaaaaanz schööön,wunderschön:-)
wünsch dir trotzdem eine gute zeit#herzlich
Lg#winke